Region Allgäu

Allgäu

13 Bergrettungswachen, 5 ergänzende Bergwachten

Welches Gebiet umfasst die Region?
Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu und Lindau, von Oberstaufen (Westen) bis Füssen (Osten) und von Oberstdorf (Süden) bis Kempten (Norden)

Einsatzspektrum
Skifahrer, Snowboarder, Rodler, Langläufer, Skitouren- und Schneeschuhgeher, Bergsteiger, Wanderer, Fels- und Eiskletterer, Gleitschirm- und Drachenflieger, Mountain-biker und Canyoning-Geher

Spezialisten der Region
Lawinenhundestaffel, Canyonrettung, Höhlenrettung, LKLD-Team, Bergwachtnotarzt-Gruppe, KID-Berg

Region Bayerwald

Bayerwald

20 Bergrettungswachen, 4 ergänzende Bergwachten, 587 aktive Bergretter

Welches Gebiet umfasst die Region?
Im Wesentlichen die Regierungsbezirke Niederbayern und Oberpfalz. Rettungsdienstbereiche Passau, Straubing, Regensburg, Landshut, Nordoberpfalz (Weiden) und teilweise Amberg

Einsatzspektrum

Rettungsdiensteinsätze im unwegsamen Gelände, Mountainbiker, Downhill-biker (Bikepark Geißkopf) Skifahrer, Wanderer, Langläufer, Skitourengeher Gleitschirmflieger, Forstunfälle, Unterstützung der Landrettung bei Groß-schadensereignissen und Katastropheneinsätze

Spezialisten der Region
LKLD, KID-Team

Region Fichtelgebirge

Fichtelgebirge

8 Bergrettungswachen, 2 ergänzende Bergwachten, 254 aktive Bergretter

Welches Gebiet umfasst die Region?
Oberfranken mit Teilen der Oberpfalz, im Nordosten der Franken-wald mit der Grenze zu Sachsen. Im Nordwesten der Frankenwald/die Grenze zu Thüringen mit dem Rennsteig. Im Osten die Grenze zu Tschechien mit den Grenzstädten Rehau, Selb und Arzberg. Im Südwesten grenzt das Fichtelgebirge an das Frankenjura an und im Süden zum Bayerwald.

Einsatzspektrum
Skifahrer, Wanderer, Mountainbiker, Waldarbeiter, Downhillbiker (Bike-Park), Gleitschirmflieger, Landwirte, vereinzelt Vermisstensuche im gesamten Gebiet, vereinzelt Höhleneinsätze, Unterstützung Feuerwehr/Rettungsdienst bei Großschadenslagen, Unterstützung Rettungsdienst bei Veranstaltungen im Gelände.

Spezialisten der Region
Die Rettungshundestaffel mit derzeit 9 einsatzfähigen Hunden, KID-Team, Höhlenretter

Region Chiemgau

Chiemgau

14 Bergrettungswachen, 1 ergänzende Bergwacht, 475 aktive Bergretter

Welches Gebiet umfasst die Region?
Landkreise: Berchtesgadener Land, Traunstein, Altötting und Mühldorf Schleching (Westen) bis Freilassing (Osten) und von Berchtesgaden (Süden) bis Traunstein (Norden)

Einsatzspektrum
Skifahrer, Snowboarder, Rodler,  Langläufer, Skitouren- und Schneeschuhgeher, Bergsteiger, Wanderer, Fels- und Eiskletterer, Gleitschirm- und Drachenflieger, Mountainbiker und Canyo-ning-Geher, Höhleneinsätze

Spezialisten der Region
Lawinenhundestaffel, Canyoningrettung, Höhlenrettung,  LKLD-Team, Bergwachtnotarzt-Gruppe, KID-Team

Frankenjura

9 Bergrettungswachen, 2 ergänzende Bergwacht, 265 aktive Bergretter

Welches Gebiet umfasst die Region?
Mittelfranken, Teile von Oberfranken und der Oberpfalz,südl. Haßberge, Staffelberg, Teile von Steigerwald, südl. Franken-wald, Fränkische Schweiz und Hersbrucker Schweiz (Frankenalb), westl. Oberpfalz, Altmühltal

Einsatzspektrum
Kletterer, Mountainbiker, Waldarbeiter, Sommer-Skifahrer (SandSki), Wanderer, Gleitschirmflieger, Rodler, All-gem. Rettungsdienst im unwegsamen Gelände, Vermisstensuche, Höhleneinsätze, Unterstützung Feuerwehr, Unterstützung bei Langlauf- oder Lauf-wettbewerben, Unterstützung Rettungsdienst bei Veranstaltungen

Spezialisten der Region
Höhlenrettung, LKLD-Team, KID-Team (im Aufbau)

Region Hochland

Hochland

25 Bergrettungswachen, 4 ergänzende Bergwacht, 1704 aktive Bergretter

Welches Gebiet umfasst die Region?
Regierungsbezirk Oberbayern mit den Rettungsdienstbereichen Oberland (Weilheim) und Rosenheim. Im Wesentlichen das Gebiet zwischen Kampenwand (Sachrang/Aschau) und Geiselstein (Steingaden/Peiting)

Einsatzspektrum
Sämtliche Unfälle im hochalpinen Gelände und Alpenvorland:  Wanderer, Bergsteiger, Fels- und Eiskletterer, Skitourengeher, Langläufer, Rodler, Skifahrer und Snowboarder, Mountainbiker, Drachen- und Gleitschirmflieger, Arbeitsunfälle von Landwirten und Waldarbeitern

Spezialisten der Region
Bergwachtnotärzte, Canyonretter, Hundeführer, KID-Team, Höhlenretter, LKLD-Team

Bild für Röhn-Spessart

Rhön-Spessart

7 Bergrettungswachen, 1 ergänzende Bergwacht, 126 aktive Bergretter

Welches Gebiet umfasst die Region?
Primäre Einsatzgebiete: Landkreise: Rhön-Grabenfeld, Bad Kis-singen, Main-Spessart, Aschaffenburg Stadt/Land, Miltenberg.  Sekundäre Einsatzgebiete: Landkreis Schweinfurt Stadt/Land, Landkreis Würzburg Stadt/Land, Kitzingen, Haßberge

Einsatzspektrum
Sämtliche Unfälle im unwegsamen Gelände in Rhön und Spessart Wanderer, Bergsteiger, Felskletterer, Mountainbiker, Downhillbiker, Drachen- und Gleitschirmflieger, Arbeitsunfälle von Landwirten und Waldarbeitern, Skifahrer und Snowboarder, Skiwanderer, Lang- läufer, Rodler, Unterstützung von Feuerwehr/Rettungsdienst bei Großschadenslagen bei Veranstaltungen im Gelände, Vermissten-suchen, die Bereiche Natur und Umwelt

Spezialisten der Region
Bergwachtnotärzte, KID-Berg Team, LKLD-Team, Fachberater für Natur und Umwelt