Mittwoch, 17. Juni 2020

100 Jahre Bergwacht im Bayerischen Rundfunk

Akuteller Beitrag im Rucksackradio

BR Hörfunk

Bayern 2 – Rucksackradio“ und "B5 / 100 Jahre Bergwacht Bayern - Serie 13. und 14. Juni: Geschichte und Gegenwart der Bergwacht Bayern In den "Bayern2-Rucksackradio"-Sendungen an den Wochenenden ab Mitte Juni und im Juli geht es um aufsehenerregende Rettungsaktionen in Bayern und in den Alpen. Zum Beispiel um die erste Lebendrettung aus der Eiger-Nordwand 1957, als bayerische Bergwachtmänner eine historische Tat vollbrachten und den Italiener Claudio Corti aus der "Mordwand“ retteten. Außerdem: die Bergwacht in den bayerischen Mittelgebirgen, Frauen bei der Bergwacht, der Naturschutz sowie die Grenzen des Ehrenamts. Im Netz hier zu finden.

Zum aktuellen Beitrag

Im Fernsehen

5. Juli (geplant) Bergauf-Bergab 18.45 Uhr „Bergretter* sind Bergsteiger“ - Menschen in der Bergwacht im Portrait

 

In der Mediathek

Hörfunk - Zeit für Bayern  Retter der Alpen - 100 Jahre Bergwacht Im Internet zum Nachhören als Podcast hier

Fernsehen - Bayern erleben,  Rettung aus Bergnot – Die Bergwacht  in der Mediathek hier.  Der Film geht der Frage nach, was Menschen heute dazu bewegt, nicht nur Menschen in Not zu helfen, sondern dabei oft auch noch Kopf und Kragen zu riskieren.

Schwaben & Altbayern  Ein Tag mit der Bergwacht Bereitschaft Mittenwald