Sonntag, 2. August 2020

"Die Rettung" – eine Virtual Reality Experience

Der Bayerische Rundfunk macht Rettung erlebbar ab 30. August im Alpinen Museum.

Im Rahmen des BR-Projekts "Die Rettung“ können User einen davon miterleben und sich Schritt für Schritt durch die interaktive Websitebewegen – vom Unfallort bis in die Gipfelregion. Die fiktive Rettungs-Story wird dabei angereichert mit Hintergründen zur Bergwacht und zu den verschiedenen Hubschraubern über Bayerns Bergen. Anlass für das Projekt ist das 100-jährige Jubiläum der Bergwacht Bayern. dierettung.br.de | (Hinweis: Leider ist diese Seite aus technischen Gründen im Internet Explorer nicht abrufbar. Bitte benutzen Sie einen anderen Browser (wie Google Chrome, Mozilla Firefox,...).

“Die Rettung” in Virtual Reality "Die Rettung" ist die erste derartige Virtual Reality-Erfahrung, die der BR selbst entwickelt und mit der man in ein Erlebnis unmittelbar "eintauchen" kann. Wer eine VR-Brille hat, kann “Die Rettung” zu Hause erleben. Die Rettung “als Virtual Reality-Installation im Rahmen der Jubiläumsausstellung 100 Jahre Bergwacht erleben, im Alpinen Museum in München ab 30. August - 27. September 2020

ANMELDUNG ZUM VIRTUELLEN ERLEBNIS - HIER