Dienstag, 18. Februar 2020

Ihre Spende hält uns auf den Beinen

Spendeaktion für die Nachwuchsausbildung im Allgäu

Spendenübergabe Promi Night Charity Curling Event in Oberstdorf

26 Teams nahmen beim „3. Promi Night Charity Curling Event“ am 22. Dezember 2019 in Oberstdorf teil und dabei errang das Team „C+C Oberallgäu“ aus Blaichach, das bereits zum dritten Mal mit von der Partie war mit Telemark Weltmeisterin Johanna Holzmann aus Oberstdorf den 4.  Platz und konnten somit 1.400 Euro  der Allgäuer Bergwacht zu Gute kommen lassen:

Mit dieser Spende wird die Ausbildung der Nachwuchsbergretter im Allgäu unterstützt. Bei über 2800 Einsätzen pro Jahr, wird jede ehrenamtliche Kraft dringend benötigt, deshalb setzt die Bergwacht Allgäu auf eine attraktive und hochwertige Ausbildung.

Interessenten können sich jederzeit direkt mit uns in Verbindung setzen.

Den 1. Platz beim Promi Night Charity Curling Event 2019 erzielte Profi Fußballer Kevin Volland von Bayer 04 Leverkusen mit seinem Team „HapeKerCurling“. Desweiteren curlten u.a. für den guten Zweck Sportler und Persönlichkeiten wie Dr. Markus Merk, Evi-Sachenbacher-Stehle, Bernd Schmelzer, Claudia Kohde-Kilsch, Tina Ackermann, Georg Späth, Hansjörg Tauscher uvm. mit.

Mehr Informationen zum Event und über den „Promi Night Charity Curling":Beim Promi Night Charity Curling Event stellen zumeist Firmen die Teams und zu ihnen kommt dann ein prominenter Sportler oder Persönlichkeit mit hinzu. Es darf dabei kein Proficurler mitspielen, so gewährleisten die Organisatoren einen einzigarten Teamevent mit viel Leidenschaft und Emotionen auf Augenhöhe.

Worum geht´s beim Promi Night Charity Curling?

Zum einen soll die Aussendarstellung des Curlingsports in Oberstdorf und im gesamten Allgäu gesteigert werden und zum anderen sollen caritativen und sozialen Einrichtungen Spendengelder zugeführt werden, die über die zu entrichtenden Startgelder der Teams aufgebracht werden. Die siegreichen Teams entscheiden dabei selbst, wohin ihr erspielter Anteil abhängig ihrer Platzierung gespendet wird.

Im Bild von links nach rechts:

Wolfgang Keller (Organisator PNCC), Christian Hafner (C+C Oberallgäu), Johanna Holzmann (Telemark Weltmeisterin), Harald Löffler (Präsident EC Oberstdorf e.V.), Peter Eisenlauer (Allgäuer Bergwachten), Michael Lang-Steudler und Jörg Daniel (beide C+C Oberallgäu)