Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Bergwacht Ramsau

Wir sind ein Team von 52 aktiven Bergwachtmännern und -frauen, die sich ehrenamtlich für die Bergrettung in Bayern engagieren. Seit der Gründung unserer Bereitschaft im Jahr 1945 ist es unsere Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten, das heißt Wanderern, Ski- und Schlittenfahrern sowie Kletterern bei Notfällen im unwegsamen Gelände zu helfen.

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich über fast das gesamte Gebiet des Nationalparks Berchtesgaden mit Watzmann, Hochkalter, Blaueis und Reiteralpe. Im Winter betreuen wir außerdem das Familienskigebiet Hochschwarzeck.


Ihre Bereitschaftsleiter der Alpinrettungswache Ramsau

Rudi Fendt, Thomas Meeß und Markus Gröll



Aktuelles

26.08.2009

66-Jähriger stürzt am Watzmann 150 Meter tief in den Tod

Bergsteiger aus Villingen-Schwenningen verunglückt beim Abstieg von der Südspitze

21.08.2009

Bergwacht Ramsau im Dauereinsatz

Mehrere erschöpfte und verletzte Bergsteiger und Wanderer mit Kreislaufproblemen fordern täglich die Einsatzkräfte der Bergwacht Ramsau.

04.08.2009

Einsatzkräfte fliegen verletzten Spanier sicher ins Tal

47-Jähriger bricht sich am Watzmann das Sprunggelenk – Fliegerische Meisterleistung des Piloten

28.07.2009

Neun Bergsteiger unverletzt gerettet

Sportgruppe aus Bochum gerät nachts in 2.200 Metern Höhe in Bergnot

28.07.2009

Einsatzkräfte versorgen zwei schwer verletzte Radfahrer

Schwere Fahrradstürze im Bereich der Bindalm und auf der Hinterseer Straße

Zeige Ergebnisse 21 - 25 von 49.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

....setzen wir mit verschiendensten Ausbildungen sommers wie winters, um immer auf dem Laufenden zu bleiben!

mehr

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum