Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Herzlich Willkommen bei der Bergwacht Brannenburg

Vom Heuberg bis zum Sulzberg, vom Riesenkopf über das Sudelfeld zum Wendelstein: Schon seit 1928 betreut die Bergwacht Brannenburg das Halbrund der Berge im äußeren Inntal.

Basis dafür sind die Bergrettungswache an der Sudelfeldstraße 108 (neben Wendelsteinbahn) und die Diensthütte auf dem Wendelstein.

Ca. 55 aktive Bergwachtmänner und –frauen  sowie derzeit 13 Anwärter/innen  engagieren sich ehrenamtlich in der Bereitschaft, sind rund um die Uhr einsatzbereit und leisten am Wochenende regelmäßig am Wendelstein und im Winter auch im Skigebiet Sudelfeld Vorsorgedienst.

 

Nachrichten

01.01.2019

Trauriger Start ins neue Jahr

Nussdorf - Nur wenige Minuten vor dem Jahreswechsel wurde die Bergwacht Brannenburg am 31.12. um 23.37 Uhr alarmiert: Ein Gast auf der Deindl-Alm am Heuberg hatte das Bewusstsein verloren und einen...

31.10.2018

Übung: Sesselbahn-Evakuierung

„Was tun bei einem technischen Defekt eines Sessellifts? Was passiert mit den Fahrgästen und wie kommen sie heil wieder zu Boden?“

Dieses Einsatz-Szenario übte die Bergwacht Brannenburg wie jedes...

22.10.2018

Mehrere Einsätze am vergangenen Wochenende

Zu gleich mehreren Einsätzen wurde am vergangenen Wochenende die Bergwacht Brannenburg gerufen.

01.10.2018

Schwerer Unfall am Heuberg

Nußdorf am Inn - Am gestrigen Sonntag wurden der Einsatzleiter und die Bergwacht Brannenburg zu einer abgestürzten Person an der Wasserwand am Heuberg alarmiert.

17.09.2018

Herbstfest der Bergwacht Brannenburg

Die Bergwacht Brannenburg lädt ein zum diesjährigen Herbstfest Samstag 22. und Sonntag 23. September an der Bergrettungswache in Brannenburg (neben dem Talbahnhof der Wendelsteinbahn).

Zeige Ergebnisse 11 - 15 von 238.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum