Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Bergwacht Lam
 

Leuchtfeuer über dem Lamer Winkel

Lam/Osser. Wer am vergangenen Samstagabend bei Einbruch der Dunkelheit wird zum Kleinen Osser schaute, der sah es wieder: Das jährliche Feuer zur Sommersonnenwende leuchtet am Berggipfel über dem Lamer Winkel. Wie jedes Jahr trafen sich die Lamer Bergwachtler auf ihrem Hausberg um in langjähriger Tradition Ihr Sonnwendfeuer zu entzünden. Mittlerweilen ist das markante Feuer am Kl.Ossergipfel auch über die Grenzen des Lamer Winkels bekannt und geschätzt.

Viele Freunde der Bergwacht, Einheimische und Menschen die der Region verbunden sind, kommen zur Sonnwend auf den Kl.Osser um unter Gleichgesinnten den längsten Tag und die kürzeste Nacht zu erleben.

Die Lamer Bergwachtler, begannen am Abend das nötige trockene Holz zu sammeln, auf den Gipfel zu tragen und um dort den Holzstoß für das Feuer vorzubereiten. Vergleicht man den aufgerichteten Stoß mit anderen Johanni- oder Sonnwendfeuer erscheint er eher klein. Die besondere Lage macht eher das Ereignis zu einem einzigartigen Erlebnis. Bei aufwendigen und kräftezehrenden Vorbereitung,das Holz zum Gipfel tragen, zu spalten und  aufzurichten, war jede helfende Hand stets willkommen und gerne gesehen.

Währende das entzündete Sonnwendfeuer am langsam rauchte und schwellte bis es vollkommen entzündete und seine ganze Leuchtkraft entwickelte, konnte ein toller Sonnuntergang beobachtet werden. Im Westen konnte bei der eignen Brotzeit die langsam niedergehende Sonne beobachtet werden, während im Osten sich langsam ein roter Vollmond erhob und sich auf seinen täglichen Lauf zu machen. Für alle anwesenden war dieser Abend wieder ein unvergessliches Ereignis.

 

Sonnwendfeuer 2009

Sonnwendfeuer 2008

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum