Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Freitag, 25. März 2016

Wanderer am Hammerstein abgestürzt und schwer verletzt

Bergwanderer stürzte rund 150 Meter über felsdurchsetztes Gelände ab und wurde dabei schwer verletzt. Einsatz für die Bergwacht Rosenheim – Samerberg.

Am Donnerstag Nachmittag wurde die Bergwacht Rosenheim-Samerberg gegen 15:10 Uhr zu einem abgestürzten Wanderer im Bereich Hammerstein alarmiert.

 Da ein Rückruf beim Melder durch den Einsatzleiter nicht möglich war und der Unfallort nicht genau eingegrent werden konnte, wurde neben einem Rettungshubschrauber auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera zur Suche des Verletzten angefordert.

In der Zwischenzeit machten sich  Einsatzkräfte der Bergwacht Rosenheim – Samerberg und der Bergwacht Aschau zu Fuß und mit Geländefahrzeug ATV auf den Weg in Richtung Hammerstein und Laubenstein. Nach mehrmaligem Überflug im primären Suchgebiet durch den RTH Christoph 1 konnte der verletzte im Bereich des Hammersteins lokalisiert werden. Zur Versorgung und Bergung des schwerverletzten wurden in der Bergrettungswache Aschau weitere Bergretter von Christoph 1 aufgenommen und zur Unfallstelle geflogen.

Der Wanderer, der alleine mit seinem Hund im Bereich zwischen Hammerstein und Zellerhorn unterwegs war, rutschte auf dem Steig aus und stürzte mehrere hundert Meter über Felsdurchsetztes Gelände ab. An einem Baum kam der Wanderer schwer verletzt zum Liegen. Trotz schwerster Verletzungen konnte er noch selbst den Notruf wählen.

Bei dem Sturz zog sich der Mann ein Schädelhirntrauma und mehrere schwere Knochenbrüche zu. Zusammen mit der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 1 wurde der Patient von der Bergwacht erstversorgt und zur weiteren medizinischen Behandlung ins Klinikum Rosenheim geflogen.

Es waren insgesamt rund 15 Einsatzkräfte der Bergwachten Rosenheim-Samerberg und Sachrang-Aschau, der Bergwacht Einsatzleiter Priental, der Rettungshubschrauber Christoph 1 und ein Polizeihubschrauber rund fünf Stunden im Einsatz.

 

 

Autor: Bergwacht Rosenheim - Samerberg

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum