Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Bergwacht Lam

Zwei eingeklemmte Personen bei Holzfuhrwek-Unfall

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Arrach und der Bergwacht Lam führten am Abend des 18.09.09 eine Nachtübung durch. Einsatzszenario war, dass in einem Waldstück oberhalb der Gemeinde Arrach ein Holzfuhrwerk umgestürzt war und zwei Personen eingeklemmt hat. Im Rahmen der Technischen Hilfeleistung war es Aufgabe der Feuerwehrkameraden denZugangsweg und den Unfallort auszuleuchten und die unter Baumstämmen eingeklemmten Personen unter dem Einsatz von Drucklufthebekissen zu befreien. dies war nötig, da im Übungsszenario angenommen wurde, dass sich die Stämme beim Unfall ungünstig mit einer verkeilt haben und unter Spannung stehen, so dass die einfachere Methode, die Baumstämme mit der Motorsäge abzusägen nicht angewendet werden konnte. Die Einsatzkräfte der Bergwacht Lam kümmerten sich um die notfallmedizinische Versorgung der Schwerverletzten und den Abtransport mit Gebirgstragen durch das unwegsame Gelände zu nächstgelegenen Straße. Dabei unterstützten sie die Kameraden der Feuerwehr Arrach.

Im Gerätehaus der Feuerwehr Arrach fand eine kurze Einsatznachbesprechung statt. Die Führungskräfte lobten die mittlerweilen gute Zusammenarbeit und den guten Übungsablauf zwischen den Organisationen.

 

 

zum Presseartikel

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum