Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Mittwoch, 2. Mai 2007

Motorradfahrer am Sudelfeld tödlich verunglückt

In Linkskurve von der Straße abgekommen und 10m abgestürzt

Die Bergwacht Leitzachtal und der First Responder der Bergwacht wurden am Dienstag Nachmittag gegen 16.00 Uhr von der Rettungsleitstelle Rosenheim zu einem abgestürzten Motorradfahrer am Sudelfeld alarmiert.

Ein 50 jähriger Landshuter kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte ca 10 m über eine steile Böschung ab, und kam zwischen Bäumen zum liegen. Die Retter der Bergwacht Leitzachtal waren noch vor dem Eintreffen des Rettungshubschraubers Heli 3 aus Kufstein und des Rettungswagens aus Kiefersfelden am Unfallort und konnten mir der Versorgung des Schwerverletzten beginnen. Nach eintreffen des Hubschraubers übernahm die Notärztin in Zusammenarbeit mit der Rettungswagenbesatzung und der Bergwacht die weitere Versorgung des Verletzten. Zur gleichen Zeit wurde die Bergung des Patienten aus dem absturzgefährdetem Gelände vorbereitet.
Der Verletzte wurde mit Hilfe der Fahrzeugwinde und des Einrades auf die Straße geborgen. Während des Abbergens musste mit der Reanimation des Patienten begonnen werden.
Trotz aller Bemühungen verstarb der Patient noch an der Unfallstelle auf Grund der Schwere seiner Verletzungen.

Die Fahrbahn war wegen der Landung des Rettungshubschraubers und der Bergung des Verletzten über eine Stunde voll gesperrt.

Autor: BW Leitzachtal

Heli 3 Kufstein

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum