Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie die Email Adresse ein, mit der sich registiert haben. Anschließend klicken Sie auf "Passwort senden" und Ihr Passwort wird Ihnen umgehend zugesendet. Achten Sie auf die korrekte schreibweise Ihrer Email-Adresse.

Ihre Email:

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Die Jugendgruppe der Bergwacht Sachrang - Aschau

"Bergbegeisterte Jugendliche sind die Bergretter von Morgen" - die Jugendgruppe im Jahr 2015.

 

In der Jugendgruppe wollen wir Kindern bzw. Jugentlichen im Alter von 11 bis 16 Jahren sowohl den Spaß am Bergsport vermitteln als auch den fürsorglichen Umgang mit Mensch und Natur näher bringen. Auch eine kurze Einführung in die Erste Hilfe und das Erlernen der Gründzüge der Bergrettung sind immer wieder geplant. Das Freizeitangebot findet Sommer wie Winter ca. 1 mal monatlich statt und geht von Skifahren, Rodeln, Klettern, Wandern, Schwimmen, Austausch mit anderen JugendBW… bis hin zu Hüttenübernachtungen und Zeltlagern.

Wegen der hohen Anzahl an neuen Anwärtern in der Bereitschaft wurde die Jugendgruppe 2012 vorübergehend geschlossen.

Nun ist wieder Platz für Nachwuchs und die Jugendgruppe wurde im Februar 2015 wieder geöffnet.

Starttermin war der 07.02.15 Auftaktveranstaltung am 07.02.2015.

 

Für Fragen und Anmeldungen sind wir gerne telefonisch, unter der Nummer 0163/7050181 oder 0173/2414005 sowie über E-Mail : jugendgruppe.bergwacht.aschau@googlemail.com zu erreichen.

 

Termine

Datum   Uhrzeit Treffpunkt Ziel Zusatz weiter Infos
19.04.17   10 Uhr Rettungswache Sachrang Bergwacht Hütte Geigelstein   Weitere Infos per Mail
20.05.17   9 Uhr Rettungswache Sachrang Bergwacht Hütte Geigelstein Ramadama Weiter Infos per Mail
Juni            
15.07 - 16.07.17     Rettungswache Aschau Kampenwand Kampenwandbiwak  
August            
             
             

 

BS = Bergsportausrüstung bestehend aus:

  • feste und passende Bergschuhe mit Profilsohle
  • bequeme,aber dennoch wetterfeste Kleidung
  • Kälteschutz (ggf. Anorak, Mütze, Handschuhe,...)
  • Proviant (Getränke und Brotzeit) im Rucksack
  • Wechselwäsche
  • evtl. Stirnlampe
  • evtl. Bergstöcke

Bilder unserer Ausflüge

Unter folgendem Link sind Bilder unserer Aktionen online gestellt.

https://www.dropbox.com/sh/1pu7fl4iu5ws618/AAAWULkUmPnhor3TQ0kE4D3Ja?dl=0

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum