Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Bergwacht Lam
 

Bergrettungsfahrzeuge

Bergrettungsfahrzeug Toyota Landcruiser

Bergrettungsfahrzeug der Bergwacht Lam
Ruf: Bergwacht Rettungsfahrzeug Lam

Als Geländefahrzeug zum Abtransport von Verletzten aus unwegsamen Gelände steht einen Toyota Landcruiser TDI (130 PS, Allrad, Geländeuntersetzung, 2 Differentialsperren, etc.) zur Verfügung. Zur Grundausstattung gehört unter anderem:

  • Gebirgstrage (im Sommer),
  • Luftrettungssack mit Vakuummatratze,
  • Krankentrage,
  • Schaufeltrage,
  • Schienungssatz,
  • Halbautomatischer Defi (AED)
  • Notfallkoffer mit Tragesystem
  • KED-System
  • Sicherungsmaterial
  • Ausrüstung f. Hubschraubereinsatz
  • u.v.m.......

Falls weiteres und umfangreicheres Material z.B. Baumbergestange benötigt wird, kann in der Bergrettungswache schnell das Fahrzeug mit dem notwendigen Geräten aufgerüstet werden.

Einsatzleitfahrzeug Bergwacht Oberer Bayer.Wald

Einsatzleitfahrzeug Suzuki Jimny

Ruf:  Bergwacht Einsatzleitfahrzeug Oberer Wald

Für den gemeinsamen Einsatzleiter des Einsatzleitbereichs Oberer Bayerischer Wald steht zusätzlich ein kleines Geländefahrzeug zur Verfügung um die Einsatzbereitschaft und das schnelle vor Ort kommen des Einsatzleiters zu gewährleisten. Das Einsatzleitfahrzeug wir gemeinsam von den Bergwacht-Bereitschaften Lam, Cham, Furth i. Wald und Neukirchen b.Hl.Blut betrieben und wechselt seinen Standort zur diensthabenden Bergwacht. Diese Bergwacht übernimmt und organisiert für einen festgelegten Zeitraum den Einsatzleitdienst und stellt dafür erfahrene und speziell ausgebildete Kameraden aus ihren Reihen. Das Fahrzeug kann von den Bergwachten auch als zusätzliches Unterstützungsfahrzeug oder als Notarztzubringer im unwegsamen Gelände angefordert werden.

ATV der Bergwacht Lam

Bergrettungsfahrzeug ATV Can-Am Outlander

Ruf: Bergwacht Geländefahrzeug Lam

Mit dem ATV steht der Bergwacht Lam ein Fahrzeug für jedes Gelände zur Verfügung. In den Sommermonaten ist es mit Rädern ausgerüstet und im Winter kann es durch einen speziellen Kettenraupensatz auch als Schneefahrzeug genutzt werden und kann so ganzjährig eingesetzt werden. Zusätzlich verfügt es über eine Seilwinde und einen Überrollbügel mit zwei Arbeitscheinwerfern. Das ATV ist mit Blaulicht und Martinhorn ausgestattet, für den Einsatz auf Pisten und Loipen verfügt es auch über ein gelbes Signallicht.

Motorschlitten der Bergwacht Lam

Bergrettungsfahrzeug Skidoo Alpine III

Ruf: Bergwacht Schneefahrzeug Lam 1

Zusätzlich ist in der Bergrettungswache in Lam zentral ein Motorschlitten (SkiDoo) mit Nachläufer stationiert. Zu dieser Einsatzeinheit gehört auch ein Planenanhänger für den Transport des Motorschlittens mit dem Geländefahrzeug, um ihn schnell zu den verschiedenenen umliegenden Langlauf-  und Tourengebiete bzw. zu anderen Einsatzstellen bringen zu können.

Der Motorschlitten ist für die Bergwacht Lam im Winter auch eine wichtiges Mittel um die Bergrettungsstützpunkte am Gr. Osser oder der Arberebene zu versorgen und zu besetzen.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum