Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Bergwacht Lam
 

Einsatzwachen

  • Bergrettungswache der Bergwacht Lam

Bergrettungswache Lam

Ruf: Bergwacht Rettungswache Lam

Höhe:  ca. 525m/NN

Seit 2002 können wir unsere neue Einsatzwache in Lam endlich nutzen. Von dort aus können wir mit dem erforderlichen Material und Gerät zu den Einsätzen ausrücken. In einem großen Gemeinschaftsraum ist Platz für alle Mitglieder um Informationen in den Dienstversammlungen auszutauschen und uns bei gemeinsamen Ausbildungsabenden ständig in Übung und auf dem Aktuellen Stand zu halten.

In unserem Depot  ist, wie auch auf unseren Diensthütten, die Ausrüstung und Einsatzmaterialien für professionelle Bergrettung vorhanden. In einer großen Garage können wir auch hier unser Geländefahrzeug sowie unseren Motorschlitten und den dazugehörigen Transportanhänger unterstellen, Wartungen vornehmen und jederzeit einsatzbereit machen.

Die Bergrettungswache in Lam erfüllt auch mit ihrer umfangreichen Ausstattung an modernen Kommunikationsmitteln (Funk, ISDN, DSL-Internet) auch die Anforderungen um als Einsatzzentrale größere Einsätze koordinieren zu können. Dafür ist ein Büro mit Funk- und umfangreicher EDV-Ausstattung vorhanden. ISDN und Internet per WLAN ermöglichen aktuelle Einsatzdaten auch mit anderen Hilfsorganisationen oder den Leitstellen schnell auszutauschen.

Bergrettungsstützpunkte

Die Bergwacht Lam verfügt über zwei Bergrettungsstützpunkte ("Bergwacht-Hütten") in ihrem Einsatzgebiet:

Bergwachtstützpunkt der Bergwacht Lam am Gr.Osser

Bergrettungsstützpunkt am Gr. Osser

Ruf: Bergwacht Rettungsstützpunkt Osser

Höhe: ca. 1250m/NN

Unsere Diensthütte unter dem Gipfel des Großen Ossers wird hauptsächlich im Sommer besetzt. Von hier aus kann verletzten Wanderern bestens geholfen werden. In unserer Hütte sind Ausrüstung und Einsatzgeräte für eine Bergrettung vorhanden.  Auch hier können wir einen Teil zum Umweltschutz beitragen, indem wir unsere Hütte mit Hilfe von Solarzellen mit 12V-Strom versorgen.

Bergwachtstützpunkt der Bergwacht Lam auf der Arberebene

Bergrettungsstützpunkt "Lamer Hütte", Arberebene

Ruf:  Bergwacht Rettungsstützpunkt Lam - Arberebene

Höhe: ca. 1220m/NN

Unsere Diensthütte auf der Arberebene wird hauptsächlich im Winter für den Vorsorgedienst im Skigebiet am Großen Arber besetzt. Hier leistet die Bergwacht Lam jeweils am Wochenende, in den Ferien und an Feiertagen ehrenamtlichen Dienst ab. So kann verletzten Ski- und Snowboardfahrern professionelle und schnelle Hilfe geleistet werden.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum