Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

10.12.2015

Gutachterkreis für Alpinunfälle (GAK) informiert sich über Vier-Millionen-Euro-Ausbau des Bergwacht-Zentrums für Sicherheit und Ausbildung (ZSA)

Hubschrauber-Simulatoren, Hausdächer, flutbare Höhlengänge, Felswände, Klinik-Notaufnahme und eine Kältekammer: ZSA wird weltweit modernste Simulationsanlage für Rettungsübungen

„Wichtig ist, dass bei uns in der Bergwacht eine spezielle Optik zum Einsatz kommt, die den Laserstrahl streut. Durch die Vergrößerung des Lichtkegels wird die Lichtenergie auf eine größere Fläche verteilt und trifft nicht mehr gebündelt in einem Punkt auf“, erklärt Hasenknopf. Konkret bedeutet das, dass der Strahl am Berg eine Fläche von mehreren Quadratmetern beleuchtet, so dass auch keine Gefahr von Augenverletzungen oder Blendungen mehr besteht.
24.11.2015

Ein Laserstrahl zur Vermisstensuche im Gebirge

Reichenhaller Bergwacht testet derzeit simple, aber sehr innovative Idee zum Orten und Markieren von Verstiegenen im unwegsamen Gelände

06.11.2015

Bergwacht Bad Reichenhall unterstützt tatkräftig die Ungarnhilfe

Kosten für 96. Hilfstransport aus Bad Reichenhall nach Zala vom Lions Club Bad Reichenhall-Rupertigau übernommen

25.10.2015

Innenminister ehrt verdiente Bergretter

Goldenes Ehrenzeichen für Hans Lohwieser – Leistungsauszeichnung in Silber für Marcus Goebel und Raphael Hang

19.10.2015

Rettungstau-Fortbildung bei Sauwetter am Wachterl

Piloten, Notärzte und Rettungsassistenten von „Christoph 14“ üben mit der Bergwacht für Einsätze im alpinen und unwegsamen Gelände

06.08.2015

Notruftelefon auf der Bergwacht-Diensthütte am Seeleinsee wieder uneingeschränkt in Betrieb

auch die Bergwacht Reichenhall erbringt am Seelein im Sommer den traditionellen Naturschutzdienst

01.08.2015

Kolpingsfamilie Bad Reichenhall spendet 1.500 Euro

an BRK-Bereitschaft und Bergwacht-Bereitschaft

20.07.2015

Reichenhaller Bergwacht übt mit neuen Seilfahrgeräten an der Predigtstuhlbahn

Österreich-Geschäftsführer Thomas Reisch des Schweizer Herstellers Immoos schult 18 einheimische Bergretter bei Übung zwischen erster Stütze und Talstation

13.07.2015

Dieter Vorbach von der BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall berichtet mit seinem Freund Edi Schmid über die Ungarnhilfe des BRK-Kreisverbands Berchtesgadener Land

auch die Bergwacht Bad Reichenhall unterstüzt das BRK und somit die arme Bevölkerung im Komitat Zala

13.07.2015

Haltestelle dritte Stütze: Reichenhaller Bergretter proben extremes Rettungsszenario am Predigtstuhl

Bergwachtchef Dr. Klaus (Nik) Burger sichert den Betreibern der Seilbahn weiterhin umfangreiche Unterstützung bei der Bewältigung aller denkbaren Rettungsszenarien zu

Zeige Ergebnisse 51 - 60 von 197.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum

 

 

Gesamtzähler seit 01-01-2018
548055