Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Samstag, 14. Juli 2007

Bikersturz und Kreislaufschwäche im Dienstgebiet der BW Rosenheim

Am frühen Samstagnachmittag stürzte eine Mountainbikerin nahe der Frasdorfer Hütte. Sie erlitt dabei eine offene Ellbogenverletzung.

Die Bergwacht Rosenheim führte vor Ort die medizinische Erstversorgung durch und brachte die Verletzte anschließend mit dem Dienstfahrzeug ins Tal.

Etwa gegen 15.00 Uhr wurde die Dienstmannschaft der Rettungswache Samerberg (Bergwacht Rosenheim) zu einem weiteren Einsatz gerufen. Eine 66-jährige Wanderin hatte in der Nähe der Riesenhütte einen Kreislaufkollaps erlitten. Da aufgrund des Meldebildes höchste Eile geboten war, wurde vom Einsatzleiter vorsorglich sofort ein Rettungshubschrauber angefordert. Vor Ort wurde die 66-jährige dann durch die Bergwachtmannschaft bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers erstversorgt. Auf einer nahe gelegenen Fläche konnte „Christoph 1“ aus München landen und die Patientin aufnehmen.

Autor: Bergwacht Rosenheim (AS)

Patientenaufnahme durch Christoph 14

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum