Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
02.10.2013

Großeinsatz in der Watzmann-Ostwand

Bei einem 20m Sturz in das Sicherungsseil wurde ein 56jähriger Bergsteiger in der Watzmann-Ostwand schwer verletzt. Aufgrund der schlechten Sichtbedingungen war der Einsatz eines Hubschraubers nicht möglich. Der notwendige Großeinsatz mit 40 Bergrettern und 3 Bergwacht-Notärzten dauerte mehr als 14 Stunden.

01.10.2013

Mehrtägiger Sucheinsatz am Wallberg

Seit letztem Samstag Abend suchen die Bergwachten Rottach-Egern, Bad Tölz, Schliersee, Hausham und Penzberg, die Hundestaffeln der Bergwacht Hochland und Chiemgau sowie die Hubschrauberbesatzungen, Hundeführer und Bergführer der Polizei nach einem vermissten Bergwanderer am Wallberg.

30.09.2013

Schwierige Bedingungen beim Rettungseinsatz im Bayerischen Wald

Unklarer Unfallort, schlechte Handyverbindung und schwer zugängliches Gelände erfordern Einsatz von Bergwacht, dem ADAC Hubschrauber und der Feuerwehr.

27.09.2013

Aufwendiger Einsatz nach Absturz an der Zugspitze

Grainau / Zugspitze - Trotz umfangreichem Nachteinsatz von Bergwacht Grainau und Polizei konnte eine junge Chinesin nur noch tot geborgen werden.

18.09.2013

Drei Einsätze zur gleichen Zeit in Oberstdorf

Regen und Schneefall in den Oberstdorfer Bergen

09.09.2013

Herzstillstand am Berg - erfolgreicher Rettungseinsatz

Optimale Rettungskette ermöglicht erfolgreichen Einsatz bei einem 38jährigen mit Herzstillstand am Brauneck. Ersthelfer, Bergretter, Notarzt und Hubschrauber ermöglichen die Rettung.

08.09.2013

Schwer verletzter Bergradler gesucht und gerettet

Nach einer aufwändigen Suchaktion von Polizei und Bergwacht wird ein schwer verletzter Bergradler östlich des Wendelsteins aufgefunden.

05.09.2013

Mountainbiker stürzt 70 Meter in den Fischbach

Ein zufällig von einem Wanderer entdeckter abgestürzter Radsportler konnte von Bergwacht und Hubschrauber gerettet werden.

04.09.2013

Nächtliche Rettung aus Klettertour

Eine Dreierseilschaft wurde in der Nacht von der Bergwacht gemeinsam mit den Schweizer Rettungshubschrauber Rega 7 aus der Daumen Nordost-Kante gerettet.

03.09.2013

Absturz am unteren Schüsselkarturm

Zwei junge Bergsteiger versuchten am Dienstag Nachmittag am Unteren Schüsselkarturm die mit 6- bewertete Route Herbst-Teufel zu klettern. Im oberen Teil der ersten Seillänge brach dem Vorsteiger ein Griff aus, was zu ein Sturz von etwa 20 Meter führte.

Zeige Ergebnisse 51 - 60 von 242.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

Info Learnbox
____________________

LOGIN LEARNBOX

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum