Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
08.03.2014

Bergwanderer bricht auf dem Weg zum Zwiesel bewusstlos zusammen

Bergwacht und Landrettungsdienst des Roten Kreuzes retten 59-jährigen Salzburger vom Weg zwischen Listsee und Zwiesel-Mulisteig

03.03.2014

Erneuter Bergwacht-Einsatz im Dunkeln

Sonnenschein, milde Temperaturen und die ersten Frühlingsblumen: In tieferen Lagen ist vom Winter auch Anfang Februar kaum etwas zu spüren.

26.02.2014

Bergwanderer an der Benediktenwand abgestürzt

Bergretter und der Rettungshubschrauber Christoph 1 stellen Rettung sicher

06.02.2014

Bergwacht rettet Kletterer aus winterlichem Steilgelände

Zwei Bergsteiger sind nach einer Klettertour am Brauneck im steilen Absturzgelände und einbrechender Dunkelheit blockiert.

26.01.2014

Schwierige Nachtrettung in der Rubihorn Nordwand

Am Samstag-Abend wurde die Bergwacht Oberstdorf zu einem aufwendigen Nachteinsatz alarmiert - vier Bergsteiger konnten in einer schwierigen Rettungsaktion im Dunkeln aus der Rubihorn-Nordwand gerettet werden.

16.01.2014

Sucheinsatz in Herzogau

Mehrere Bergwachten mit 39 Einsatzkräften vor Ort. Das spezialisierte Technikfahrzeug der Bergwacht Bayerwald bewährt sich erneut im Ernstfall.

02.11.2013

Vermisster Gleitschirmflieger beim Abstieg tödlich abgestürzt

Seit Donnerstag Abend haben Bergwacht und Polizei mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften im Inntal nach einem vermissten Gleitschirmflieger gesucht. Am Sonntag Vormittag wurden vom Polizeihubschrauber aus Anhaltspunkte geortet die die Einsatzkräfte zum Verunfallten führten.

19.10.2013

Kletterunfall in Haselstauden

Beim Klettern an den Haselstaudner Wänden am Samstagnachmittag stürzte aus noch unbekannter Ursache ein etwa 55jähriger Kletterer aus Mittelfranken beim Vorstieg aus 10m Höhe zu Boden.

12.10.2013

Wintereinsatz im Oktober

Nächtliche Suchaktion bei einem halben Meter Neuschnee erfolgreich.

02.10.2013

Großeinsatz in der Watzmann-Ostwand

Bei einem 20m Sturz in das Sicherungsseil wurde ein 56jähriger Bergsteiger in der Watzmann-Ostwand schwer verletzt. Aufgrund der schlechten Sichtbedingungen war der Einsatz eines Hubschraubers nicht möglich. Der notwendige Großeinsatz mit 40 Bergrettern und 3 Bergwacht-Notärzten dauerte mehr als 14 Stunden.

Zeige Ergebnisse 41 - 50 von 241.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

Info Learnbox
____________________

LOGIN LEARNBOX

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum