Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
09.11.2014

Batterie der Stirnlampe versagt beim Abstieg

Beim Abstieg vom Grünen Fleck versagt einem 81-Jährigen Murnauer die Stirnlampe. Ohne weitere Lichtquelle war es für ihn nicht möglich weiter abzusteigen.

03.11.2014

Tragischer Unfall: 41-Jährige stürzt in den Tod

Am Dienstagnachmittag stürzte eine 41- jährige Frau vom Hohlen Fels bei Happurg während des Fotografierens knapp 15 Meter in eine Verschneidung. Der sofort verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod der aus Nordrhein- Westfalen stammenden Reiseverkehrskauffrau feststellen.

02.11.2014

Zwei gleichzeitige Einsätze am Sonntagnachmittag

Zwei gleichzeitige Einsätze am Sonntagnachmittag forderten die Oberauer Retter.

30.10.2014

Studenten im Abstieg vom Hochblassen blockiert

Grainau/Jubiläumsgrat - Aufwendiger hochalpiner Nachteinsatz der Bergwacht Grainau im winterlichen Gelände

30.10.2014

Holzarbeiter unter Motorwinde eingeklemmt

Am Mittwoch um 11:25 Uhr wurde der Einsatzleiter der Bergwacht Lenggries, von der Integrierten Leitstelle Oberland zu einem Holzer Unfall ins Seekargebiet alarmiert. Zur Unterstützung waren noch der Rettungshubschrauber CHR Murnau und die Freiwilligen Feuerwehren aus Lenggries und Anger im Einsatz. Alle Bemühungen waren aber vergebens und so blieb nur noch die traurige Aufgabe, den Verstorbenen mit Zuhilfe des Polizeihubschraubers Edelweiß zu bergen.

 

29.10.2014

Große Suchaktion in Amorbach

Erfolgreiche Suchaktion in Amrobach, Verletzte 76 jährige mit Unterkühlung, offenem Unterschenkelbruch gefunden und gerettet.

28.10.2014

Erfolgreicher Sucheinsatz im Bereich Schaufling / Rusel

Nach 20 Stunden Suche wurde der Patient stark unterkühlt aufgefunden

27.10.2014

Gleitschirmflieger am Buchenberg abgestürtzt

Patient mit Rückenverletzung wurde mit der Gebirgstrage von Bergrettern aus Füssen und Steingaden-Peiting geborgen.

22.10.2014

Doppelter Absturz am Höllentalferner

Grainau/Höllental - Bergwacht Grainau und Christoph Murnau retten Schwerverletzten auf dem Gletscher

22.10.2014

Muldenkipper stürzt 60 m ab

Ein Muldenkipper ist in einem Steinbruch in der Nähe von Hammelburg etwa 60 Meter in die Tiefe gestürzt. Lage macht Windeneinsatz unumgänglich.

Zeige Ergebnisse 31 - 40 von 325.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum