Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Sonntag, 9. Juli 2017

Erfolgreicher Sucheinsatz bei Schwarzenbach am Wald

Vermisster Bewohner eines Altenheims in Waldstück aufgefunden

SCHWARZENBACH A.WALD (Lkr. Hof) - Die Integrierte Leitstelle Hochfranken alarmierte am Samstag, den 08.07.2017 auf Anforderung der Polizei gegen 16:39 Uhr den von der Bergrettungswache Schwarzenbach am Wald gestellten Bergwacht Einsatzleiter Frankenwald zur Unterstützung bei einer Vermisstensuche in Schwarzenbach am Wald (Lkr. Hof).

Ein an Demenz erkrankter Bewohner eines Altenheimes wurde seit ca. 06:00 Uhr früh vermisst. Einsatzkräfte der Polizei hatten in der Folgezeit bereits nach der abgängigen Person gesucht. Hier kamen zwei Mantrailer der BRK Rettungshundestaffel Hassberge zum Einsatz.

Die Bergwacht unterstützte die weitere Vermisstensuche mit fünf Teams der Suchhundestaffel der Bergwacht Fichtelgebirge, Suchmannschaften zu Fuß und den geländegängigen Fahrzeugen der Bergwachten aus Schönwald, Schwarzenbach am Wald und Rennsteig (Steinbach am Wald).

Kurz nach 19:00 Uhr zeigte ein Suchhund erfolgreich an und konnte den Vermissten in einem abschüssigen Waldstück auffinden. Dieser war dehydriert, aber sonst wohlauf. Er wurde durch eine Bergwacht-Notärztin versorgt.

Einsatzkräfte der Bergwachten Schönwald und Schwarzenbach am Wald retteten den Verunfallten mittels Gebirgstrage aus dem unwegsamen Gelände und führten diesen den Kameraden vom Landrettungsdienst zur weiteren Abklärung in einem Krankenhaus zu.

Seitens der Bergwacht waren 26 Einsatzkräfte nebst fünf Suchhunden und geländegängigen Fahrzeugen der Bergrettungswachen Schönwald, Schwarzenbach am Wald und Rennsteig (Steinbach am Wald) und der Suchhundestaffel Fichtelgebirge im Einsatz.

Autor: Bergwacht Schwarzenbach a.Wald/mf

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum