Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Aufgaben der Bergwacht Oberbach

Immer mehr Menschen begeben sich in Ihrer Freizeit in die Rhön. Viele wissen gar nicht, das es die Bergwacht gibt. Wir stehen an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden zur Verfügung - EHRENAMTLICH

Die Bergwacht Bayern ist ein Bestandteil des Bayerischen Roten Kreuzes und auf die Rettung von Hilfebedürftigen aus unwegsamen Gelände spezialisiert. Ähnlich wie z. B. die Feuerwehr bei Verkehrsunfällen den Rettungsdienst mit Technischer Hilfeleistung ergänzt, wird die Bergwacht überall dort mit alarmiert und eingesetzt, wo Patienten für den "normalen" Rettungsdienst mit den Einsatzmitteln schwer erreichbar sind.

 

Daraus resultiert ein umfangreiches Aufgabenspektrum Unsere Regelmäßigen Einsätze umfassen:

 

•Rettung von Wanderern, Spaziergängern, Mountainbikern, Forstarbeitern und Paraglidern aus unwegsamen Gelände.

•Luftrettung (Windenrettung mit dem Hubschrauber,

 Evakuierung aus Gefahrenbereichen, etc.)

•Die sanitätsdienstliche Betreuung von Wintersportlern

auf den Skipisten des Arnsbergs sowie den Loipen und

Wegen rund um das Naherholungsgebiet Farnsberg

•Beteiligung an Vermisstensuchen, unter anderem

mit dem Technikfahrzeug der Rhön

 

•Betreuung von Großveranstaltungen wie Rad-

rennveranstaltungen (Droodeseltour, Radvierer,

etc.) oder dem Braveheartbattle.

 

 

•Überregional bei Katastropheneinsätzen.

(Hochwasser Deggendorf, Schrauden-

bachbrücke, etc.)

 

•Unsere Bereitschaft betätigt auch im Umweltschutz aktiv.

Der Schutz der hier gängigen Fauna und Flora liegt uns

hier besonders am Herzen.

(Biotoppflegemaßnahmen, Schutz von am Aussterben 

bedrohten Tierarten, etc.)

 

 

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum