Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Die Bergwachtbereitschaft Landsberg unterstützt seit Ende 2016 die Kameraden der Bergwacht Memmingen bei der Durchführung des Bergrettungsdienstes.

An den Winter-Wochenenden stellen wir zusammen mit den Memminger Kameraden den Vorsorgedienst im Eschacher Ski- und Rodelgebiet "Schwärzenlifte".

 

Bis zum Sommer 2016 unterstützten wir an den Wochenenden die Bergrettungswache Immenstadt beim Ableisten des Vorhaltedienstes.

Die Kameraden aus Immenstadt sind über Meldeempfänger rund um die Uhr erreichbar.

Im Winter wurden die Skigebiete am Immenstädter Hausberg Mittag und das Ski- und Rodelgebiet Alpseeregion betreut. Außerdem wurden die Missener Skigebiete Stixner und Thaler Höhe an den Wochenenden mit jeweils zwei aktiven Bergwachtlern besetzt.

Im Sommer betreut die Bergwacht Immenstadt  das Gebiet entlang der Nagelfluhkette betreut. Vier Personen leisten an den Wochenenden auf dem Stützpunkt Alpe Seifenmoos Bereitschaft.

 

Auf dieser Seite finden Sie Photos aus dem Immenstädter Dienstgebiet.

Bilder aus dem Immenstädter Dienstgebiet

Blick von der Alpe Seifenmoos gen Westen
Sonnenuntergang hinter der Nagelfluhkette
Aufstieg zur Alpe Seifenmoos
Leiter zum Steineberg
Auf dem Steineberg
Skizirkus Ratholz
In Ratholz
Akiaübung in Ratholz
Zwischen Mittag und Stuiben
Auf dem Steineberg
Blick von der Seifenmoos zum Steineberg
An der Seifenmoos
Blick zur Alpe Mittelberg und Nagelfluhkette im Abendlicht
Morgenstimmung
Blick über die Alpe Mittelberg zur Nagelfluhkette
Einsatzfahrzeug der Bergrettungswache Immenstadt
Einsatzfahrzeug der Bergwacht Landsberg
Einsatz an der Mittelstation der Mittagbahn

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum