Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie die Email Adresse ein, mit der sich registiert haben. Anschließend klicken Sie auf "Passwort senden" und Ihr Passwort wird Ihnen umgehend zugesendet. Achten Sie auf die korrekte schreibweise Ihrer Email-Adresse.

Ihre Email:

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Unsere Chronik

Die Bergwacht Grassau wurde am 1. Januar 1931 von 14 Mitgliedern des Skiclub Grassau gegründet erster Vorsitzender war Franz Schaaf. Anfangs traf sich die Bereitschaft im Gasthaus Weißbräu, nach dem Krieg verlagerte man die Ausrüstung ins Gasthaus Sperrer in dem man sich noch heute zum geselligen Beisammensein trifft. In den 70 er Jahren konnte die Bereitschaft in das alte Feuerwehrgerätehaus einziehen und musste sich die Räume mit der Feuerwehr teilen. Seit 1993 verfügt die Bereitschaft über ein eigenes Vereinsheim mit Kletterturm Garage und Ausrüstunglager, das die Mannschaft in Eigenregie umbaute. Hier kann die  Aus- und Fortbildung der Mitglieder in bester Qualität durchgeführt werden. Mitte der 70 er Jahre wurde das erste Rettungsfahrzeug in Dienstgestellt, ein Steyr Haflinger unübertroffen in Wendigkeit und Geländegängigkeit. Im Jahr 2000 wurde uns ein Toyota Landcruiser zur Verfügung gestellt. Seit 1961 hat die Bereitschaft die Adersbergalm gepachtet, hier werden die Sommer- und Winterübungen durchgeführt und jedes Jahr im September eine Bergmesse veranstaltet.

Die Bergwacht Grassau in Zahlen

 

01.01.1931      Gründung der Bergwacht Grassau, 1. Bereitschaftsleiter

                        Franz Schaaf Vereinslokal Gasthof Weißbräu

 

1945                Neues Vereinslokal Gasthof Sperrer

 

1961                Pacht der Bergwachthütte

 

1970               1. Einsatzfahrzeug Steyr Haflinger

 

1993               Vereinsheim im alten Feuerwehrhaus

 

2000               Neues Einsatzfahrzeug Toyota Landcruiser

 

2006              75 jähriges Jubiläum der Bereitschaft Grassau

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum