Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Impressionen aus unserem Einsatzgebiet

Unser Einsatzgebiet

Das Dienstgebiet unserer Bergrettungswache erstreckt sich vom Schneeberg im Süden bis Oberkotzau im Norden und von der A9 im Westen bis Marktleuthen im Osten. Es beinhaltet somit sämtliche Wälder, Loipen und unwegsames Gelände im inneren Fichtelgebirge (linkes Feld in der Karte).

Zu den Aufgaben der Bergwacht zählt auch der Naturschutz. In unserem Fall ist das insbesondere die Überwachung und Pflege der Naturschutzgebiete, wie z.B. dem in direkter Nähe zu unserer Hütte gelegenen Gebiet rund um den Schneeberggipfel.

Außerdem übernehmen wir im regelmäßigen Wechsel mit Mitgliedern der Bergwachten Marktredwitz, Schönwald und Wunsiedel den Einsatzleiter "Sechsämterland". Der jeweils diensthabende Einsatzleiter wird von der Leitstelle alarmiert und entscheidet dann, welche Bergwacht und evtl. welche Spezialeinsatzkräfte den Einsatz übernehmen. Bei größeren Ereignissen ist der Einsatzleiter selbst auch an der Unfallstelle anwesend und übernimmt vor Ort die Koordination der verschiedenen Einsatzkräfte und die Kommunikation mit anderen Rettungsorganisationen und der Polizei. Das Einsatzleitgebiet "Sechsämterland" umfasst den gesamten blau eingerahmten Bereich in der untenstehenden Karte, also von der tschechischen Grenze im Osten bis zur A 9 im Westen und von Regnitzlosau im Norden bis Nagel im Süden.

Einsatzleitbereich "Sechsämterland"

zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum