Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Freitag, 27. Mai 2016

Schienbeinfraktur am Hochgernhaus

So lautet die Alarmmeldung für die Bergwacht Marquartstein am Fronleichnamstag gegen 14:00 Uhr.

6 Mann und der Bergwacht-Notarzt aus Grassau versorgten den 27 jährigen Verletzen,  den andere Wanderer zum Hochgernhaus getragen hatten, nachdem er sich 200 Meter oberhalb bei einem Sturz schwer verletzt hatte. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde zum Transport in die Klinik Christoherus 4 gerufen.

Autor: Bergwachtein Marquartst

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum