Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Mittwoch, 23. September 2015

Jahreshauptversammlung vom Förderverein Bergwacht Grassau

Peter Baersch neuer stellvertretender Vorsitzender

Erster Vorsitzender Wolfgang Obermeier konnte zahlreiche Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Montag, 21.09.2015 begrüßen. In seinem Rückblick berichtete er von den Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres. Dies waren der Aktiongtag "Risikoärmer durch den Skitourenwinter". Witterungsbedingt musste dieser am ursprünglichen Termin abgesagt werden, konnte aber schließlich im Februar im kleinen Heftersaal mit starker Beteiligung auch auswärtiger Interessenten nachgeholt werden. Nächstes Jahr soll dieser wieder wie gewohnt an der Staffn Alm stattfinden, voraussichtlich am Samstag, 16.01.2016. Außerdem gab es im Mai wieder die naturkundliche Bergblumenwanderung mit Dipl. Biologe Stefan Kattari auf der Wimmer Alm.

In seinem Dank an die Vorstandschaft hob er besonders Kassier Ernst Oberstaller heraus, der dann auch den Kassenbericht vortrug. Im Geschäftsjahr von 01.07.2014 bis 30.06.2015 konnte trotz umfangreicher Investitionen in die Ausrüstung der Bergwacht Grassau ein Überschuss von fast 1000 € erwirtschaftet werden. Der kontinuierliche Rückgang von ehemals 75 Förderern auf nurmehr ca. 35 war ein Hauptgrund für die Gründung des Fördervereins im Jahr 2008, seither stieg die Anzahl der Fördermitglieder auf über 100. Nach dem sich anschließenden Bericht über die Kassenprüfung durch Revisor Sepp Grießenböck erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft.

Im Sommer 2014 verstarb der stellvertretende Vorstitzende Sepp Rier. Dieses Amt galt es nun neu zu besetzen. Peter Baersch erklärte sich bereit, das Amt bis zu den Neuwahlen im kommenden Jahr zu übernehmen und wurde folglich gewählt.

Abschließend sprach Martin Plenk, Bereitschaftsleiter der Bergwacht Grassau, seinen Dank aus. Ohne die Unterstützung durch den Förderverein könnten viele notwendige Anschaffungen bzw. Ersatzbeschaffungen nicht getätigt werden, weshalb der geregelte Dienstbetrieb nahezu unmöglich wäre.

Autor: Josef Grießenböck

Vorsitzender Wolfgang Obermeier (re.) gratuliert dem neuen stellvertretenden Vorsitzenden Peter Baersch zur Wahl.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum