Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Dienstag, 3. Juli 2018

Schmerzhafte Fußverletzung

Wanderin stürzt beim Abstieg von der Hochplatte

Eine schwere Fußverletzung hatte sich eine 76-jährige Urlauberin aus Norddeutschland am Dienstag, 03.07.2018 zugezogen. Sie war gerade zuammen mit ihrer Familie im Abstieg von der Hochplatte gewesen, als sie um etwa 14:30 Uhr unweit der Talstation an der Hochplattenbahn unglücklich gestürzt war und sich dabei verletzt hatte.

Der Bergwacht-Notarzt eilte zusammen mit einer Einsatzkraft der Bergwacht Grassau direkt zur Unfallstelle, drei weitere Einsatzkräfte kamen nach. Nachdem das verletzte Bein geschient war, brachte die Bergwacht mit dem Rettungsfahrzeug die Verunfallte und ihre Begleiter zur Talstation der Hochplattenbahn. Dort übernahm der Landrettungsdienst die weitere Versorgung und den Transport ins Krankenhaus zur weiteren Untersuchung.

Autor: Josef Grießenböck

Symbolbild
Symbolbild

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum