Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Montag, 13. Oktober 2008

Ruhpolding - Rettungseinsatz am Hörndlsteig

In der vergangenen Woche wurde der Bereitschaftsdienst der Bergwacht Ruhpolding zu einem Einsatz im Bereich der Hörndlwand gerufen.

Eine Bergwanderin war auf dem Steig von der Bergwachthütte in Richtung Röthelmoos unterwegs gewesen, als sie plötzlich ausrutschte und zu Sturz kam.  Dabei verletzte sie sich nicht unerheblich am Sprunggelenk, so dass es ihr nicht mehr möglich war, weiter abzusteigen. Daraufhin wurde die Bergwacht Ruhpolding alarmiert, welche sich mit 5 Mann auf den Weg machte. Da eine Hubschrauberbergung aufgrund der örtlichen Gegebenheit nicht möglich war, musste die Verletzte mittels Gebirgstrage ins Röthelmoos gebracht werden, wo sie dann an einen Rettungswagen des BRK übergeben werden konnte.           

Noch während der Reinigung der verwendeten Rettungsgeräte erfolgte eine weitere Alarmierung mittels Funkwecker. Die Rettungsleitstelle bat um die Erstversorgung eines älteren Herren, welcher in einer Gaststätte plötzlich  akute Herzproblemen bekam. Bis zum Eintreffen des RTW und Notarztes aus Traunstein wurde der Patient von den Männern der Bergwacht medizinisch außerordentlich professionell versorgt, war vom kurze Zeit später eintreffenden Notarzt zu erfahren.

 

 

 

 

Autor: R.H.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum