Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Montag, 29. September 2008

Ruhpolding - Drachenfliegerabsturz am Unternberg

Am vergangenen Sonntag wurde die Bergwacht Ruhpolding zu einem schweren Flugunfall zum Unternberg gerufen. Eine 33jährige Urlauberin aus Düsseldorf war gegen 15.45 Uhr vom Unternberggipfel aus mit ihrem Gleitschirm gestartet

Nachdem sie  nach dem Start  zunächst eine Rechtskurve flog, gelang es ihr  nicht an Höhe zu gewinnen, so dass sie mit einer Außenleine ihres Fluggerätes   Baumberührung hatte, der Schirm außer Kontrolle geriet und die Pilotin in eine Lichtung abstürzte, wo sie an einem steilen Grashang inmitten hoher Bäume zu liegen kamen. Von einem Bekannten der Frau, der den Absturz beobachtet hatte, wurde die Rettungsleitstelle verständigt.

Um ca.16.00 Uhr wurde die Bergwacht Ruhpolding alarmiert. Vom Einsatzleiter wurde zunächst der Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein angefordert, welcher die ersten Retter am Gipfel absetzte, von wo sie zur Unfallstelle abstiegen. Neben der Bergwacht Ruhpolding wurden auch  Kameraden aus Traunstein, die sich zu dieser Zeit am Unternberg aufhielten, zur Unterstützung bei der Bergung eingesetzt. Nachdem die Retter der Bergwacht zusammen mit dem Notarzt am Unfallort eingetroffen waren, wurde festgestellt, dass die Verunfallte bei dem Absturz vermutlich schwere Rückenverletzungen erlitten hatte.  Die Einsatzleitung entschloss sich einen weiteren Hubschrauber, der mit einer Winde ausgerüstet ist, nachzufordern. Gegen 17.00 Uhr traf  eine EC 155 der Bundespolizei, in Ruhpolding ein. Nachdem Retter und Piloten eine kurze Einsatzbesprechung durchgeführt hatten, konnte die verletzte Frau von der Unglücksstelle ausgeflogen und im Tal an den Rettungshubschrauber Christoph 14 übergeben werden, welcher die Frau ins Klinikum Traunstein flog. Danach holte die Maschine die restlichen Retter vom Berg. Neben den Teams der beiden Hubschrauber waren 11 Retter der Bergwachten Ruhpolding und Traunstein im Einsatz. 

weiter Bilder »»

 

Autor: BW Ruhpolding

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum