Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Donnerstag, 21. August 2008

Ruhpolding - Herzinfarkt an der Hörndlwand

Am 12.08.2008 gegen 15 Uhr wurde die Bergwacht Ruhpolding zu einem Herzinfarkt an der Hörndlwand gerufen.

Sofort rückte die Bergwacht mit 2 Fahrzeugen aus Richtung Brander Alm. Oben angekommen wurden die Bergretter bereits vom Piloten des RTH Christoph 14 in Empfang genommen und eingewiesen. Der Patient befand sich ca. 10 Geh-Minuten unterhalb der Brander Alm. Am Einsatzort angekommen fand sich ein bereits von Notarzt und Rettungsassistenten des RTH versorgter Patient. Im Anschluss wurde dieser in den Bergesack verpackt und mittels Rettungstau zum Tallandeplatz Schwimmbadwiese verbracht.

Der Einsatz endete um ca. 17 Uhr. Im Einsatz waren 7 Mann der Bergwacht sowie die Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 14.

Autor: Freimoser F.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum