Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Samstag, 3. Juli 2010

Absturz in der Elfenwelt

Eine Kletterin ist am 3. Juli in der Elfenwelt beim Ablassen gestürzt und zog sich mittelschwere Verletzungen zu.

Am Samstag den 03. Juli stürzte eine 40jährige Kletterin aus München beim Ablassen aus ca. 5m Höhe ungebremst zu Boden.

Der Unfall geschah nachmittags, im Sektor Patsy in der Elfenwelt bei Türkelstein.

Zur Versorgung und Bergung waren der Notarzt aus Ebermannstadt, ein Rettungswagen aus Gräfenberg, die Bergwacht Forchheim mit dem Einsatzleiter Wiesenttal 10, sowie der Rettungshubschrauber Christoph 27 aus Nürnberg im Einsatz.

Nach der Erstversorgung wurde die Verunfallte mit mittelschweren Verletzungen zum Christoph 27 transportiert, der von der Bergwacht zu einer Wiese am Waldrand in unmittelbarer Nähe des Felsens gelotst wurde.

Mit dem Rettungshubschrauber kam die Kletterin ins Klinikum.

Autor: BW Forchheim

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum