Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Forstunfall in Laufach

Am Donnerstag den 11.Dezember 2014 erreichte uns um 16.27 Uhr eine Alarmierung zu einem Forstunfall in Laufach.

Ein Waldarbeiter war mit einem Harvester im Wald unterwegs, als er sich in einer Rückegasse einmal überschlagen hatte und sich dadurch verletzte. Ein Lotse machte sich direkt zum Treffpunkt an der Feuerwehr auf, um die Einsatzkräfte direkt zur Einsatzstelle zu lotsen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit Ihren Einsatzkräften zum Verletzten in den Wald vor und stellte an den markanten Stellen lotsen bereit für die nachrückenden Kräfte.

Bei unserem Eintreffen am Bereitstellungsraum, nahmen wir gleich den Notarzt mit einem Rettungsassistenten in unser Rettungsfahrzeug auf und fuhren die Einsatzstelle an. Unser Mannschaftsfahrzeug brauchte dann noch den ELRD und die Polizei direkt zur Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass der Waldarbeiter nicht eingeklemmt und Kreislaufstabil war.

Nach der Erstversorgung vor Ort, wurde der Patient an den wartenden Rettungsdienst übergeben. Von diesem wurde er ins nahegelegene Klinikum Aschaffenburg gebracht. Die Feuerwehr sicherte dann vor Ort noch die auslaufenden Betriebsstoffe und beendete danach ebenfalls den Einsatz. Wir danken allen Einsatzkräften vor Ort für die gute Zusammenarbeit.

Autor: Bergwacht Hösbach

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum