Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Sonntag, 28. Mai 2017

Einsatz am Hochstaufen

Bergsteiger aus München war rund 150 Meter unterhalb des Reichenhaller Hauses psychisch blockiert

Am Sonntagnachmittag gegen 13.20 Uhr meldete sich ein Bergsteiger aus München vom Hochstaufen, der rund 150 Meter unterhalb des Reichenhaller Hauses psychisch blockiert am Jagersteig festsaß und sich im alpinen Gelände nicht mehr weiter traute. Vier Retter der Reichenhaller Bergwacht stiegen zu Fuß über die Buchmahd auf und brachten den Mann mit einer Seilsicherung zur Hütte. Nach einer kurzen Pause gings auf dem einfacheren Normalweg über die Bartlmahd gemeinsam zurück ins Tal. Vier Bergretter und vier weitere Bergretter in Bereitschaft waren rund viereinhalb Stunden lang gefordert.

Autor: BW Rei E 10__2017

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum