Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

25.02.2018

Reichenhaller Bergwacht versorgt schwere Ellbogenverletzung am Götschen

Mitarbeiter des Liftbetreibers war bei der Arbeit unglücklich gestürzt

21.01.2018

Ersthelfer retten zwei verschüttete Skitourengeher bei Lawinenabgang am Zwiesel

Frierend, aber weitgehend unverletzt: Weitere Skibergsteiger graben komplett verschütteten Reichenhaller aus – zweiter Einheimischer steckt bis zu den Oberschenkeln im Schnee fest

01.11.2017

Stundenlange Vermisstensuche wegen eines vermeintlichen Hilferufs

Bergwacht sucht in den Fronauer Mahdern auf der Südseite des Müllnerbergs nach mutmaßlicher Notlage

19.10.2017

schwere Radunfälle am Donnerstagnachmittag

Gegen 14.15 Uhr musste die Reichenhaller Bergwacht zur Moosenalm im Lattengebirge ausrücken____

mit Folgeeinsatz auf der Steineralm-Straße

15.10.2017

57-Jährige stürzt vier Meter tief von Brücke am Alpgartensteig in Gebirgsbach ab

Ersthelfer retten Frau aus dem Fallersteiner Graben: Reichenhaller Bergwacht und Polizeihubschrauber „Edelweiß 7“ fliegen schwer Verletzte im letzten Tageslicht ins Tal

11.10.2017

„Christoph 14“ & Bergwacht Bad Reichenhall retten 80-Jährigen mit Schlaganfall vom Predigtstuhl

Im Ernstfall ist ein rechtzeitiger Notruf entscheidend: Akute lebensbedrohliche Erkrankungen erkennen und rasch handeln

05.09.2017

78-Jähriger stirbt beim Schwammerlsuchen im westlichen Lattengebirge

zwischen Röthelbachgraben und Anthauptenalm aufgrund einer akuten internistischen Erkrankung verstorben; und E-Bikes vom Müllnerhörndl geborgen!!!

20.08.2017

17-jähriger Radfahrer sitzt in Steilhang über der Weißbachschlucht am Ristfeuchthorn fest

Fünf Einsätze in Folge: Reichenhaller Bergwacht war am Sonntag pausenlos gefordert

02.08.2017

Zwei schwer verletzte Mountainbiker am Teisenberg

39-Jähriger überschlägt sich bei der Abfahrt nach Anger – 36-Jähriger überschlägt sich nach Bremsfehler auf dem Weg nach Teisendorf

06.07.2017

33-jähriger Arbeiter stürzt fünf Meter tief im Glockenturm der Freilassinger Rupertuskirche ab

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Bergwacht, Rotem Kreuz und Polizei bringen schwer Verletzten mit vereinten Kräften und Seilsicherungen über enge Wendeltreppe aus 30 Metern Höhe nach unten

Zeige Ergebnisse 31 - 40 von 340.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum