Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Montag, 21. Juli 2014

Bergwacht Furth vertiefte notfallmedizinische Kenntnisse

Am Samstag fanden sich zahlreiche aktive Einsatzkräfte der Further Bergwacht auf der Roberthütte am Voithenberg ein, um zusammen mit Bergwachtarzt Dr. Matthias Jacob ihr Wissen im notfallmedizinischem Umgang mit Patienten aufzufrischen und zu erweitern.

Am Samstag fanden sich zahlreiche aktive Einsatzkräfte der Further Bergwacht auf der Roberthütte am Voithenberg ein, um zusammen mit Bergwachtarzt Dr. Matthias Jacob ihr Wissen im notfallmedizinischem Umgang mit Patienten aufzufrischen und zu erweitern. Im Rahmen dieses "Thementags Polytrauma" vermittelte Dr. Jacob zunächst theoretische Hintergrundinformationen. Im Anschluss daran übten die Bergwachtler in Gruppen Notfallmaßnahmen wie Herz-Lungen-Wiederbelebung, die Handhabung eines Defibrillators oder auch korrekte Beatmungstechniken. Diese Fertigkeiten müssen regelmäßig aufgefrischt werden, so dass im Ernstfall die bestmögliche Versorgung der Patienten durch die Bergwacht gewährleistet ist. Im Anschluss an den Ausbildungsnachmittag saßen die Bergwachtler noch bei einer Brotzeit zusammen und konnten das hervorragende Wetter genießen.

 

Dr. Jacob erklärt die richtigen Handgriffe beim Beatmen eines Patienten.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum