Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Sonntag, 9. Dezember 2012

Große Suchaktion nach einem Schneeschuhwanderer

IMMENSTADT, OBERSTAUFEN - Ein erschöpfter Schneeschuhwanderer im Bereich der Salmaser Höhe löste für die Bergwacht Immenstadt und Oberstaufen eine große Suchaktion am Samstagabend aus.

Dunkelheit, eine unklarer Einsatzort und eine große Menge an Neuschnee erschwerten die Suche nach dem Oberallgäuer. Mit mehreren Schneefahrzeugen und einigen Suchtrupps auf Tourenski wurde nach dem 21-jährigen Schneeschuhwanderer gesucht. Die Einsatzkräfte konnten den Erschöpften nach zwei Stunden in der Nähe der Hirnbein-Alpe finden. Ein Schneefahrzeug (Quad) brachte die unterkühlte Person zurück zur Straße, wo der Rettungswagen ihn übernahm. Im Einsatz waren von der Bergwacht Immenstadt und Oberstaufen mehr als 20 Bergrettungskräfte im Einsatz.  

Autor: Bergwacht Immenstadt

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum