Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Nachrichten

Sonntag, 18. August 2019

Neues Rettungsfahrzeug für die Bergwacht Unterammergau

VW Amarok jetzt auch bei der Unterammergauer Bergwacht im Einsatz

Am Mittwoch den 14.08.2019 erhielt die Bergwacht Unterammergau ihr neues Bergrettungsfahrzeug. Ab sofort ist ein VW Amarok mit speziellem Rettungsfahrzeugumbau in unserer Bereitschaft im Einsatz. Das Bergrettungsfahrzeug verfügt unter anderem über einen zuschaltbaren Allradantrieb sowie ein Untersetzungsgetriebe und eine mechanische Differentialsperre an der Hinterachse. Der spezielle Aufbau mit Doppelkabine erlaubt eine optimierte Patientenlagerung. Am Sonntag den 18.08.2019 folgte bereits der erste Einsatz mit dem neuen Rettungsfahrzeug. Eine 65-Jährige Wanderin klagte am August-Schuster Haus auf dem Pürschling über Kreislaufprobleme und fragte bei unserem Vorsorgedienst auf der Gamshütte um Hilfe. Nach Kreislauf stabilisierenden Maßnahmen und Überprüfung der Vitalwerte wurde die Patientin per Rettungsfahrzeug ins Tal transportiert. Die erste Bewährungsprobe für das neue Fahrzeug lief für alle Beteiligten reibungslos. Die feierliche Fahrzeugweihe des neuen Rettungsfahrzeugs wird dann im Oktober erfolgen.

Gleichzeitig zur Auslieferung des neuen Bergrettungsfahrzeugs wurde unser altes Geländefahrzeug an die Materialstelle der Bergwacht Bayern zurückgegeben. Unser Toyota Landcruiser bewährte sich in vielen teils schwierigen Einsätzen und stellte seine Verlässlichkeit in den 10 Jahren Einsatz in der Bergrettung stets unter Beweis.

Autor: BW Unterammergau

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum