Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Montag, 22. September 2014

Absturz in der Nähe der Pürschlinghäuser

46-jährige erleidet mehrfache Beinfraktur

Am Freitag stürzte gegen 13.45 Uhr ca. 500 m von den Pürschlinghäusern entfernt eine 46-jährige Frau aus Unterlangenstadt ab. Vermutlich rutschte sie auf dem Steig in Richtung Brunnenkopf aus und fiel daraufhin in eine felsendurchsetzte Rinne. Sie verfing sich an einer kleinen Baumgruppe und blieb mit schweren Verletzungen liegen. Ihr Mann versuchte noch vergeblich sie zu erreichen und verletzte sich dabei ebenfalls, jedoch nur leicht. Schließlich lief er zurück zum Pürschling und konnte dort den Notruf absetzen.
Die Bergwacht Unterammergau und der Christoph Murnau konnten nach einer kurzen Einsatzbesprechung den Einsatz beginnen. Es wurde ein Bergwachtmann und der Arzt in der Nähe der Verunfallten abgesetzt. Sie konnten jedoch nicht zur Abgestürzten vordringen. Sie mussten zuerst an ihre Eigensicherung denken. So wurde eine Seilgeländer aufgebaut, um sicher zu der 46-jährigen zu gelangen. Diese wurde mittlerweile panisch, da sie Angst hatte weiter abzustürzen. Weitere Bergwachtler wurden währenddessen an die Einsatzstelle geflogen. Es gelang den Rettern nach einigen schwierigen Manövern zu der Frau zu kommen, die große Schmerzen zu haben schien. Der Arzt und die Bergwacht versorgten die Frau so gut es ging und lagerten sie im sog. Luftrettungssack. Um die Abgestürzte jedoch in den Hubschrauber winchen zu können musste Sie an eine bessere Position gebracht werden, dazu mussten einige Sträucher und kleinere Bäume entfernt werden. Letztendlich gelang es die Frau zu bergen und in die Unfallklinik Murnau zu fliegen. Sie hatte sich den Fuß mehrfach gebrochen und eine Schulterverletzung zugezogen. Der Ehemann wurde von den anderen Rettungskräften der Bergwacht betreut und mit ins Tal genommen. Alles in allem war es ein schwieriger Einsatz in einem schwierigen, da sehr aufgeweichten Gelände. 

Autor: BW Unterammergau

Unfallstelle in der Mitte des Hubschrauberfensters

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum