Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Donnerstag, 9. Januar 2014

1000 Euro für den Einsatz

Warngauer Firma spendet an die Bergwacht Rottach-Egern

Die Bergwacht Rottach-Egern freut sich über eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Es wird „zur Vervollständigung und Ergänzung unserer Einsatzmittel“ verwendet, wie die Verantwortlichen mitteilen. Dass sie auf Einkaufstour gehen können, verdanken sie der Firma ATA Akustik Trockenbau Ablaßmeier aus Warngau. Inhaber Paul Ablaßmeier (r.) hat den Scheck vor kurzem an den stellvertretenden Bereitschaftsleiter Rainer Motzet übergeben. Dass das Geld bei den Bergwachtlern gut angelegt ist, weiß Ablaßmeier. Denn im vergangenen Mai haben die Rottacher Ehrenamtlichen eine Verwandte des Spenders bei einem Bergrettungseinsatz versorgt. Nun hat er sich nochmal dafür bedankt – mit 1000 Euro.

Quelle: Das Gelbe Blatt

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum