Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Montag, 16. Dezember 2013

Sicher rodeln

Marcus Grausam unterstützt Bergwacht

Die Rottacher Bergwacht freut sich über eine 500-Euro-Spende. Mit dem Geld haben die Ehrenamtlichen zwei neue so genannte Streifenrucksäcke gekauft. Ermöglicht hat die Anschaffung Marcus Grausam.

Seit zehn Jahren baut der Kreuther mit seiner Firma GL-Rodelbau hochwertige Schlitten. Er selbst betreibt den Rennrodelsport auf Naturbahn aktiv, ist schon seit langem Teil der deutschen Nationalmannschaft. Genauso wichtig wie schnell zu rodeln ist ihm deshalb die Sicherheit. Und damit die Bergwacht optimal helfen kann, wenn doch einmal etwas passiert ist, hat Grausam die 500 Euro gespendet. Bereitschaftsleiter Felix Oswald hat dafür zwei mit bergwachtspezifischer Erste-Hilfe-Ausrüstung bestückte Rucksäcke gekauft. Sie sind dabei, wenn die Ehrenamtlichen am Wallberg unterwegs sind und dort für Sicherheit unter anderem auf der längsten Naturrodelbahn in Deutschland sorgen.

Quelle: Gelbes Blatt vom 14.12.13

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum