Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Samstag, 25. Oktober 2014

Gemeinsame Seilbahn-Bergungsübung am Sudelfeld

Die Bergwacht München bereitete sich am vergangenen Wochenende auf den kommenden Winter vor.

Bei schönstem Wetter in frühwinterlicher Umgebung fand am 25. Oktober wie auch in den letzten Jahren im Skigebiet Sudelfeld eine Seilbahnbergeübung statt.  Dabei üben die am Sudelfeld vertretenen Bergwachten Leitzachtal (Bayrischzell), Brannenburg, Bad Feilnbach, Hausham und München gemeinsam mit den Mitarbeitern der Seilbahn die Evakuierung eines Skilifts.

In diesem Jahr wurde am 3er Sessellift der Schöngratbahn ein Totalausfall der Anlage als Szenario simuliert.  Der Sessellift wurde mit Passagieren (Mitglieder der beteiligten Bergwachten und andere Freiwillige) befüllt und angehalten. Nach dem Stopp der Bahn kletterten die Retter die Stützen hinauf um am Tragseil entlang zu den Sesseln zu gelangen. Dort wurden die Passagiere mit einer "Rettungswindel" gesichert, mit der sie dann am Seil bis auf den sicheren Boden abgelassen werden konnten.

Nach Abschluss der offiziellen Übung konnten auch unsere Anwärter, die sich vorher als Passagiere retten liessen noch an der echten Anlage erste Schritte der Seilbahnevakuierung erproben. Neben der erfolgreichen Übung war es auch wieder schön Kameraden aus anderen Bergwachten zu treffen, sich auszutauschen und uns auf den kommenden Winter einzustimmen.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum