Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Dienstag, 30. Oktober 2012

Seilbahnübung am Sudelfeld

Am 27. Oktober fand die jährliche Seilbahn-Bergeübung am Sudelfeld statt. Die Aufgabe war es, die Fahrgäste aus den Sesseln auf den Boden abzulassen, wobei erstmals das neue Bergeset der Bergwacht Bayern zum Einsatz kam.

Am 27. Oktober fand die jährliche Seilbahn-Bergeübung am Sudelfeld statt. Gemeinsam mit den Bergwachten Bayrischzell, Brannenburg, Bad Feilnach und Hausham sowie dem Technischen Hilfswerk übten wir am 3er-Sessellift am Schöngrat. Die Aufgabe war es, bei einem Ausfall der Seilbahn die Fahrgäste aus den Sesseln auf den Boden abzulassen. Erstmals seit dieser Saison sind die Seilbahnen am Sudelfeld mit dem neuen Bergeset der Bergwacht Bayern ausgerüstet. Das hat den Vorteil, dass es auch bei unterschiedlichen Seilbahnen genutzt werden kann und als Standardverfahren in der Bergwacht geübt wird. Trotzdem ist weiter viel Übung notwendig, so meinten es fast alle Beteiligten in der abschliessenden Feedbackrunde.

Glücklicherweise blieb das Wetter bis zum Ende der Übung trocken. Erst nach dem Mittagessen zeigten sich die ersten weissen Vorboten des Winters, für den wir nun gerüstet sind.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum