Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Sonntag, 21. September 2014

Frisch gebackener Bergwachtler

Es war schon als Kind mein Wunsch, einmal zur Bergwacht zu gehen ---

Armin H. hat seine Ausbildung zum Bergwachtmann erfolgreich abgeschlossen.

 

Schon in seiner frühen Jugend war es der Wunsch von Armin H., einmal aktiv in der Bergwacht mitzuarbeiten.

Da er in seinen Heimandort auch seine Kindheits- und Jugendjahre verbrachte und es dort keine Bergwachtbereitschaft gab, musste dieser Wunsch allerdings erst einmal zurück gestellt werden.

Nichts desto trotz verbrachte der allgemein sehr am Sport interessierte Armin H. seine Freizeit auch gerne beim Klettern und Skifahren in den nahen Bergen.

Als er nach Ausbildung und Studium seinen Lebensmittelpunkt 2010 durch den Bau eines eigenen Hauses nach Bergen verlegte, konnte er auch endlich seinen "Bergwacht-Traum“ wahr werden lassen.

Gemeinsam mit einem Freund trat er der Bergwachtbereitschaft Bergen bei und konnte kürzlich seine knapp dreijährige Ausbildung erfolgreich mit der Ernennung zum Bergwachtmann abschließen.

"Als Vater von 3 Kindern ist die freie Zeit neben meinem Beruf und neben meinem Engagement im Bereich Ausdauersport sehr knapp bemessen. Dennoch war es die interessante Ausbildung und die sportliche Aktivität in den Bergen - eingebunden in eine nette Gemeinschaft, die mich immer wieder aufs Neue motiviert hat, die Ausbildung neben all meinen anderen Aktivitäten erfolgreich zu beenden.“ – so Armin Hohenadler glücklich nach Abschluss seiner Prüfungen.

Da er allgemein sehr an Technik interessiert ist, hat er sich auch als Bediener des Bergwacht Technikbusses weiter bilden lassen. Damit ist er in der Lage aus einem hochmodernen Fahrzeug heraus Einsätze im Bereich Achental technisch zu unterstützen.

Die Bergwachtbereitschaft mit ihrem Bereitschaftsleiter Dr. Kristian K. und das Technik Team Achental freuen sich über diese hoch motivierte und gut ausgebildete Verstärkung.

Sollten auch Sie Interesse an der sicherlich fordernden, aber auch sehr interessanten Ausbildung zum aktiven Mitglied der Bergwacht haben, so sind Sie jederzeit herzlich willkommen.

Die Bergwachtbereitschaft trifft sich jeden Dienstag, um 20.00 Uhr im Bergwachthaus auf dem Hochfelln-Parkplatz.

Wenn Sie die Bergwacht zwar nicht persönlich verstärken können, aber die (Jugend -) Arbeit gerne unterstützen möchten, können Sie auch Förder-Mitglied werden.

Weitere Fragen dazu beantwortet Ihnen gerne der Bereitschaftsleiter der Bergwacht Bergen, Herr Dr. Kristian K. oder die Mitglieder der Bergwacht.

 

C.N.

Autor: Bergwacht Bergen

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum