Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Samstag, 23. August 2014

Arbeitsunfall auf der Baustelle BAB3 bei Weibersbrunn

Am Samstag Abend erreichte uns eine Alamierung zu einem Arbeitsunfall mit einer schwer Verletzten Person auf der Baustelle BAB 3 in der Nähe von Weiberbrunn.

Am 23. August 2014 wurden wir um 18:51 Uhr zu einem Arbeitsunfall auf der BAB3 Baustelle in Weibersbrunn alarmiert. Hier verletzte sich ein Bauarbeiter schwer an den unteren Extremitäten. Neben dem Bergwacht Einsatzleiter rückte das Bergwacht Rettungsfahrzeug mit zwei Einsatzkräften aus.  

An der Einsatzstelle übernahmen wir neben der Unterstützung der medizinischen Versorgung des Patienten die Einweisung des Rettungshubschrauber Christoph 2 aus Frankfurt am Main. Während der Patient im RTW weiter versorgt wurde zog ein kräftiger Schauer über die Einsatzstelle. Improvisiert mit zwei Planen der Freiwilligen Feuerwehr Weibersbrunn und zahlreichen helfenden Händen aller beteiligten Einsatzkräfte konnte der Patient im Trockenen umgelagert werden.

Während dessen war der Schauer weitesgehend vorüber gezogen und der Patient konnte in den Hubschrauber verladen und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein weiterer Einsatz bei dem deutlich wird, dass man gemeinsam sehr viel erreichen und so dem Patienten bestmöglich helfen kann. Vielen Dank für die sehr gute Zusammenarbeit an alle beteiligte Einsatzkräfte!

 

Autor: Bergwacht Mespelbrunn

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum