Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Dienstag, 22. Juli 2014

Person mit einem Segway im Wald gestürtzt

Am Sonntag wurden wir zu einer gestürzten Person im Bereich Hohen Warte alarmiert. Die Gruppe war gerade mit ihren Segways im Wald unterwegs als der Sturz passierte.

Gegen 14.30 Uhr erreichte uns die Alarmierung einer gestürzten Person von einem Segway. Die Gruppe war gerade zwischen Hohen Warte und Volkersbrunn mit ihren Segways mitten im Wald unterwegs, als der Unfall passierte. Die Person stürzte auf abgelagerte Baumstämme die sich am Waldweg befanden.

Die Bergwacht traf fast Zeitgleich mit der Feuerwehr Hessenthal am Unfallort ein wodurch es möglich war den Rettungswagen und den Notarzt, der aus der anderen Richtung kam, direkt zur gestürzten Person zu lotsen. Gemeinsam wurde dann die Patienten versorgt und durch den Rettungswagen ins nahe gelegene Klinikum Aschaffenburg zu weiteren Behandlung gebracht.

Danach haben wir die Gruppe noch bis Volkersbrunn begleitet, wo sie Ihre Tour dann fortsetzten. Bei diesem Einsatz hat man wieder gesehen, wie wichtig eine gute Hand in Hand der einzelnen Organisationen ist, um eine verletze Person im Wald zu finden, gut zu Versorgen und schnell abzutransportieren.  

Autor: Bergwacht Mespelbrunn

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum