Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Nachrichten

Freitag, 14. April 2017

Frühlingserwachen

Naturschutzweiterbildung der Bergwacht Wunsiedel

Frühlingserwachen! bedeutet für die Bergwacht im Fichtelgebirge, neben Rettung  aus unwegsamem Gelände, Versorgung von Berg- und Schiunfällen, Vermisstensuche, Katastropheneinsatz, Bereitschaftsdienste, Aus- und Fortbildung..., immer auch den verstärkten Einsatz im Naturschutz.

So führt die Bergwacht im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge seit Jahrzehnten Überwachungs- und Betreuungsaufgaben der Naturschutzwacht für die untere Naturschutzbehörde durch. Allein in den 11 Streifengebieten der Bereitschaft Wunsiedel zwischen der Landkreisgrenze beim Seehaus bis zur     A93 wurden 2016 185 Dienststunden für die Begehung und Kontrolle von Biotopen, Naturdenkmalen, Landschaftsbestandteilen, FFH- und Schutzgebieten geleistet.

Zum Einstieg in diesen Teil der Naturschutzarbeit im Jahr 2017 informierte der Regionalbeauftragte der Bergwacht für den Naturschutz im Landkreis und  Hans-Martin Bäcker seine Kameraden der Bergwacht Wunsiedel über die Durchführung und Neuerungen der Streifendienste.

Autor: BW Wun

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum