Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Nachrichten

Freitag, 11. September 2009

Neuartiges Transportmittel getestet

Für einen schnelleren und schonenden Transport bei einem Rodelunfall wurde in Zusammenarbeit mit dem Betreiber ein einzigartiges Beförderungsmittel entwickelt.

Anlaß war ein schwerer Rodelunfall. Das Abbergen gestaltete sich sehr schwierig. So wurde in Zusammenarbeit mit dem Betreibsleiter und der Bergwacht nach einer Lösung gesucht, um einen Patienten schonend und schnell ins Tal zu bringen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Bei einer Einsatzübung wurde das Transportmittel getestet. "Super Idee, einfach und Sinnig"; so der Betriebsleiter und unser Einsatzleiter.

Autor: Bergwacht Immenstadt

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum