Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Donnerstag, 4. Juni 2015

Gleitschirmfliegerabsturz am Tegelberg

Erstversorgung des Patienten zusammen mit dem Landrettungsdienst

Während des Dienstes am Donnerstag den 04.06.2015 erreichte die Bergwacht die Nachricht über einen Gleitschirmabsturtz in der Nähe des Landeplatzes an der Tegelberg-Talstation. Die Kaufbeurer Dienstmannschaft rückte sofort aus. Ca. 15 Meter westlich des oberen Parkplatzes wurden auf den Unfall aufmerksam gemacht.

Der Pilot (48 Jahre, erfahrener Flieger) stürtzte aus ca. 10 m Höhe ab. Er klagte über Schmerzen im Rücken. Er wurde dann von den Bergwachtlern und dem inzwischen auch eingetroffenen Landrettungsdienst mit Notarzt erstversorgt. Während der Versorgung wurde uns von der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu ein Hubschrauber (Rettungshubschrauber Martin) angekündigt.

Dieser flog den Verunglückten dann in die Unfallklinik nach Murnau.

Autor: Wulf Beer (Bergwacht Kaufbeuren)

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum