Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

04.02.17: Verletzte in Grün

Während des Vorsorgedienst kam eine Person mit einer Handgelenksverletzung auf die Bergrettungswache. Die Verletzung wurde versorgt und die Person an den Rettungsdienst übergeben.

Nach oben

05.02.17: Versorgungen in Grün und am Pröller

Die Einsatzkräfte wurden zu einer Knieverletzung auf die Piste in Grün gerufen. Hier hatte sich ein Skifahrer am Knie verletzt. Nach der Versorgung folgte der Transport zur Bergrettungswache wo die Übergabe an den Rettungsdienst erfolgte. Die selbe Verletzung zog sich ein Mädchen am Pröller zu. Sie war auf der Hinterwies gestürzt und wurde zur Talstation gebracht. Hier übernahm sie der Rettungsdienst.

08.02.17: Skiunfall beim Nachtskifahren

Eine Skifahrerin hatte sich beim Nachtskifahren am Pröller verletzt. Das Mädchen mit einer Schulterluxation war nicht einfach zu retten. Die Piste war sehr glatt und konnte nur mit Hilfe von ATV, Pistenraupe und zuletzt mit Akia erreicht werden. Nachdem sie vom Notarzt versorgt war konnte sie anschließend abtransportiert werden.

Nach oben

12.02.07: Einsatz auf der Loipe

Am Sonntagnachmittag wurde eine Frau mit einer Schulterverletzung auf der Tannenbaumloipe versorgt und mit dem ATV zum Parkplatz gebracht . Dort wurde sie dem Rettungswagen  und dem Rettungshubschrauber CH 15 übergeben.

Nach oben

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum