Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Besuchen Sie auch unsere Seite in facebook mit aktuellen Berichten und Bildern.

Bergwacht Suchhundestaffel Fichtelgebirge

Sie erreichen uns über die Geschäftsstelle der Region Fichtelgebirge:

fichtelgebirge@bergwacht-bayern.de

und im Notfall über die ILS Bayreuth/Kulmbach 112.

 

Info

Die Bergwacht Fichtelgebirge verfügt über eine eigene Suchhundestaffel. Die Teams sind in Gebirgsflächen- und Gebirgswegesuche ausgebildet und geprüft.

Beschreibung

Die Bergwacht Fichtelgebirge verfügt seit 2006 über eine eigene Suchhundestaffel. Anders als bei den Staffeln im Hochgebirge wird hier keine Lawinensuche betrieben. Die Suchhunde der Staffel sind in Gebirgsflächen- und Gebirgswegesuche ausgebildet und geprüft.

Die Bergwacht Bayern hat den Auftrag den Rettungsdienst in alpinen und unwegsamen Gelände sicherzustellen. Daher sind auch die Suchhunde der Bergwacht speziell für diesen Auftrag abgestimmt und vorbereitet. So steht das Suchen in absturzgefährdetem Gelände, Skitourengänge in Tiefschnee, Verlasten mit Schneefahrzeug, Fahren mit Geländefahrzeugen oder auch der Transport mit dem Hubschrauber auf dem Ausbildungsplan der Bergwachthunde.

Die Suchhunde der Bergwacht stehen für Vermisstensuchen rund um die Uhr zur Verfügung und können über die Integrierten Leitstellen alarmiert werden. 

Derzeit verfügt die Staffel im Fichtelgebirge über sieben einsatzfähige Teams und zwei Anwärter.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum