Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

 

Hier finden Sie eine Auflistung aller Piepsereinsätze, zu denen die Bergwacht Deggendorf, der Bergwacht Einsatzleiter Graflinger Tal oder das Technikfahrzeug Bayerwald alarmiert wurden.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook !

Alamierungen 2017

 

 

 

22. Mo 31.07.2017 10.22 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzter Mountainbiker am Geißkopf

Der Patient wurde durch die Bergwacht Deggendorf erstversorgt und mit dem ITH CHristoph Regensburg abtransportiert.

 

21. Sa 22.07.2017 13.57 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Verletzter Waldarbeiter bei Eidsberg

Im Einsatz war der DEG 81/1 mit vier Einsatzkräften.

 

20. Di 18.07.2017 21.16 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Person droht zu springen (Deggendorf)

 

19. Do 06.07.2017  12.17 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzter Radfahrer am Geißkopf

 

18. Do 15.06.2017  15.08 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzter Biker am Geißkopf

 

17. Do 15.06.2017 13.30 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal, die Bergwacht Ruhmannsfelden und die Bergwacht Deggendorf:

Bewusstlos am Hirschenstein

Der Patient wurde vom Notarzt des gelandeten RTH Christoph 15 und den Bergwachten versorgt und ins Klinikum geflogen.

 

16. So 11.06.2017   16.59 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzter Mountainbiker auf der Rusel

Der Patient wurde von der Bergwacht und der Besatzung des RTH Christoph 15 erstversorgt und dem Landrettungsdienst übergeben.

 

15. Fr 09.06.2017  16.35 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzte Person in steilem Gelände bei Deggendorf

Die Bergwacht transportierte den Patienten aus dem steilen Gelände und übergab ihn dem Landrettungsdienst.

 

14. Fr 09.06.2017   12.58 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzter Radfahrer am Geißkopf

 

13. So 05.06.2017   14.49 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Bewusstlose Person in einem Waldgebiet bei Deggendorf

 

12. Sa 04.06.2017  14.30 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal:

Verletzter Wanderer bei Teisnach

 

11. Mi 17.05.2017  13.50 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Verletzter Mountainbiker im Bereich Dreitannenriegel

 

10. Mi 17.05.2017  12.08 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzter Radfahrer am Geißkopf

 

09. Mo 01.05.2017  07.27 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Gestürzte Person im Wald bei Bernried

 

08. Sa 22.04.2017  09.15 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Unbekanntes Flugobjekt im Bereich Greising

Nach einer kurzen Suche stelle sich heraus dass sich ein Stück Plastikfolie in einem Baum befand. Der Einsatz wurde abgebrochen. 

 

07. Mi 29.03.2017   19.20 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Vermisste Person nach Verkehrsunfall

In der Nähe von Daxstein wurde eine Person gesucht, die nach einem Verkehrsunfall vermisst wurde. Die Bergwacht suchte das unwegsame Gelände ab, fand den Patienten und übergab ihn nach der Erstversorgung dem Landrettungsdienst.

 

06. So 12.03.2017  12.24 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Abgestürzter Gleitschirmflieger am Hausstein

 

Die Bergwacht versorgte den abgestürzten Gleitschirmflieger und forderte eine Windenmaschine aus München (Christoph 1) an, um den Patienten möglichst schonend und schnell in das Klinikum Deggendorf transportieren zu können.  

Wie immer eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und den alamierten Feuerwehren.

 

05. Mi 01.02.2017 11.29 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Bewusstloser Langläufer im Ruselgebiet

Nach der Alamierung rückte die Skiwacht vom Geißkopf mit dem ersten Motorschlitten aus, vom Ruselabatz startete der zweite Motorschlitten mit dem Notarzt.  

 

04. Sa 27.01.2017 23.28 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Unterstützung Landrettungsdienst

Die Bergwacht unterstützte den Landrettungsdienst bei einem Einsatz im Stadtgebiet. Während des Abtransportes kam es zu einem Herzstillstand des Patienten und es wurde erfolgreich im neuen Rettungsfahrzeug DEG 81/1 defibrilliert.

 

03. Di 24.01.2017 13.30 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Vermisstensuche im Stadtgebiet Deggendorf 

Die Bergwacht wurde zu einer Vermisstensuche im Stadtgebiet alamiert. Zeitgleich bekam die IL Straubing eine Meldung über eine gestürzte Person in unwegsamen Gelände in der Nähe von Metten. Wie sich herausstellte handelte es sich hierbei um die vermisste Person. Die Bergwacht übernahm den Transport ins Klinikum Deggendorf mit dem Rettungsfahrzeug DEG 81/1.

 

02. So 08.01.2017 18.00 Uhr: Einsatz für das TFZ Bayerwald:

Vermisstensuche

 

01. Do 05.01.2017  13.45 Uhr: Einsatz für den EL Graflinger Tal und die Bergwacht Deggendorf:

Suizidversuch im Wald in der Nähe von Teisnach

Die Bergwacht Deggendorf unterstütze den Rettungsdienst und führte den Abtransport der Person durch.

 

Legende:

 

BW=Bergwacht, EL=Einsatzleiter, RD=Rettungsdienst, FW=Feuerwehr, LKLD=Lokalisation Kommunikation Lagedahrstellung Dokumentation, TFZ=Technikfahrzeug, TUG=Technische Unterstützungsgruppe(betreut das TFZ), RTW=Rettungswagen, KTW=Krankenwagen,  UGsanEL=unterstützungsgruppe sanitätseinsatzleitung(ELW des BRK), ELW=Einsatzleitwagen, ELRD=Einsatzleiter Rettungsdienst, RTH=Rettungshubschrauber, FFW=Freiwillige Feuerwehr, HöSG=Höhensicherungsgruppe, MANV (50) =Massenanfall von Verletzten und Erkrankten Personen (Ungefähre Personenzahl)

13360 Besuche13360 Besuche13360 Besuche13360 Besuche13360 Besuche

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum